Newsticker

Armin Steiner scheidet aus IN-tIME-Geschäftsführung aus

Intime

Bei dem Kurierdienst IN tIME Express Logistik hat es eine Veränderung im Management gegeben: Armin Steiner, bislang Mitglied der Geschäftsführung mit Verantwortung für Finanzen, Interne Services, Marketing und Teile der Europäischen Filialen, hat sein Amt per Jahresende 2014 niedergelegt, um sich mittelfristig neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Steiner bleibt noch bis Mitte des Jahres in beratender Funktion für das Unternehmen tätig. Seit seinem Eintritt bei IN tIME im Jahr 2008 hat Steiner wesentlich zur erfolgreichen Geschäftsentwicklung beigetragen. Umsatz und Zahl der Mitarbeiter haben sich in dieser Zeit mehr als verdoppelt, während das Netzwerk konsequent international ausgebaut wurde. Die Geschäftsführung, die auf das Führungsduo Torsten Prelle und Gerd Röttger reduziert wird, dankt Armin Steiner für seinen Einsatz und wünscht Ihm viel Erfolg für seine weitere Laufbahn.

Die bisherigen Aufgaben von Steiner im Bereich Finanzen sind von Philip Friedel als Finanzprokurist in der Zentrale in Isernhagen übernommen worden. Vor seinem Eintritt bei IN tIME am 1. August 2014 war Herr Friedel mehr als 12 Jahre als Wirtschaftsprüfer u.a. für PricewaterhouseCoopers sowie eine mittelständische Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Hannover tätig. Herr Friedel ist gelernter Sparkassenkaufmann und hat einen Abschluss als Diplom-Ökonom der Universität Hannover.

Quelle: IN tIME

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*