Newsticker

IDS gewinnt Bayerischen Qualitätspreis

IDS Bayerischer Qualitätspreis 2015 Foto: IDS

Die IDS Logistik GmbH, Kleinostheim, ist Gewinner des Bayerischen Qualitätspreises 2015. Am gestrigen Abend zeichneten Franz Josef Pschierer, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und Prof. Horst Wildemann vom Forschungsinstitut Unternehmensführung, Logistik und Produktion der TU München in einem Festakt die deutsche Stückgutkooperation aus.

Das Ministerium würdigt mit dem Preis Unternehmen für ihre herausragenden Qualitätsstandards und -konzepte. IDS ist das erste Stückgutunternehmen, das diese Auszeichnung erhält.  „Der Gewinn des Bayerischen Qualitätspreises erfüllt uns mit großem Stolz und wir freuen uns sehr über das Juryurteil“, freut sich IDS-Geschäftsführer Dr. Michael Bargl. „Es zeigt, dass wir mit unserer 2012 gestarteten Qualitätsoffensive, die sich in vielfältigen Einzelmaßnahmen wiederfindet, den richtigen Weg eingeschlagen haben. Beflügelt durch die Auszeichnung werden wir diesen Weg mit Entschlossenheit weitergehen.“

Die Expertenjury unter dem Vorsitz von Prof. Wildemann besteht aus Fachleuten aus den Bereichen Wissenschaft, Industrie, Handel, Handwerk, Dienstleistung und Gemeinden. Bewertet wird in dem Wettbewerb das gesamte Qualitätsmanagement eines Unternehmens von der Qualitätsstrategie, Qualitätspolitik und der Mitarbeiterführung, über das Controlling des Qualitätsmanagements, der Qualität der Forschung und Entwicklung bis hin zur Qualität der Leistungserbringung. Bereits seit vielen Jahren arbeitet IDS eigenen Angaben zufolge mit einem dreistufigen Qualitätskonzept. Die Basis bildet die Bewertung und Überwachung der IDS Dienstleistungen mittels täglicher, wöchentlicher und monatlicher Statistiken. So wird beispielsweise die tägliche Zustellleistung der 45 Franchisenehmer und ihrer rund 2.600 Zustelltouren auf Basis der Scannung der transportierten Güter gemessen.

Quelle: IDS

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*