Newsticker

Müller – Die lila Logistik steigert Umsätze und Gewinn

Müller_LILA_Wyn Foto: Müller

Der Logistikdienstleister Müller – Die lila Logistik hat am heutigen Freitag am Firmensitz in Besigheim die Zahlen für das Geschäftsjahr 2014 vorgelegt. Demnach steigerten die in der Lila-Logistik-Gruppe konsolidierten Gesellschaften ihre Umsatzerlöse im abgelaufenen Geschäftsjahr um 19,1 Prozent auf 118,9 Millionen Euro.

Laut Müller war dabei maßgeblich für das Umsatzwachstum mitverantwortlich die Einbeziehung neuer Standorte und Projekte sowie die Nachfrage nach Beratungsdienstleistungen der Gruppe im Bereich Lila Consult. Das Betriebsergebnis der Lila-Logistik-Gruppe vor Zinsen und Steuern (EBIT) zum 31. Dezember 2014 betrug 4,8 Millionen Euro (Vorjahr: 4,4 Millionen Euro) und war damit rund 10 Prozent höher als im Vorjahr. Die Materialaufwandsquote lag mit 26,8 Prozent unter der Vorjahresquote von 30,1 Prozent. Die Quote der sonstigen betrieblichen Aufwendungen stieg auf 29,4 Prozent an (Vorjahr: 27,3 Prozent), ebenso stieg die Personalaufwandsquote von 37,8 Prozent auf 39,6 Prozent zum Geschäftsjahresende 2014.

Die sonstigen betrieblichen Erträge der Lila-Logistik-Gruppe von 1,8 Millionen Euro im Vorjahr stiegen auf 2,3 Millionen Euro zum Ende des Berichtsjahres 2014. Die Materialaufwendungen stiegen mit 5,8 Prozent unterproportional zu den Umsatzerlösen an; in Summe beliefen sich die Materialaufwendungen der Lila-Logistik-Gruppe auf 31,8 Millionen Euro (Vorjahr: 30,1 Millionen Euro). Durch die gestiegene Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf 1.400 zum Geschäftsjahresende (Vorjahr: 1.162) und Lohn- und Gehaltsanpassungen, erhöhte sich der Personalaufwand von 37,7 Millionen Euro auf 47,1 Millionen Euro zum Ende des Geschäftsjahres 2014.

Quelle: Müller – Die lila Logistik

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*