Newsticker

DB Netz AG: Neue interaktive Karten für 717 europäische Umschlagterminals und 822 Ladestellen

Rangierbahnhof

Ab sofort können Verlader, Speditionen und Eisenbahnverkehrsunternehmen von einem weiter verbesserten Service der DB Netz AG profitieren: für Terminals des Kombinierten Ladungsverkehrs (KV) sowie für Ladestellen stehen jetzt im Internet zwei neue interaktive Karten mit umfangreichen Informationen zur Verfügung. Die interaktiven Karten finden sich unter www.dbnetze.com/kv-karte und www.dbnetze.com/ladestellen-karte.

„Wir wollen Transporteure mit attraktiven Angeboten und umfassender Beratung von den Systemvorteilen der Bahn überzeugen und damit noch mehr Güterverkehre für die Schiene gewinnen“, betont Dr. Jörg Sandvoß, Vorstand Vertrieb und Fahrplan bei der DB Netz AG. „Daher freuen wir uns besonders, dass wir mit unseren erweiterten Informationstools zu Ladestellen und Umschlagterminals den Zugang zum Netz weiter vereinfachen und Transparenz über bestehende Anlagen innerhalb Europas schaffen können.“

Konkret beinhaltet die KV-Karte neben den KV-Terminals in Europa alle Verbindungen und deren Operateure, die nun auch als Umladeverbindungen abgerufen werden können. Direkte Verlinkungen ermöglichen zudem eine leichte Suche nach Ansprechpartnern bei den jeweiligen Betreibern. Aus 717 Terminals in 33 Ländern, 152 Operateuren mit 792 Direktverbindungen sowie über 20.000 Umladeverbindungen generiert das Tool einfach per Mausklick die gewünschte Information.

Durch Kooperationen mit dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) und der BLS wurde außerdem der Informationsgehalt der Ladestellenkarte nochmal erheblich gesteigert. Die Karte enthält nun über die 383 Ladestellen der DB Netz AG hinaus 175 weitere Ladestellen in Deutschland, 261 Ladestellen in Österreich und drei Ladestellen in der Schweiz.

Die DB Netz AG stellt die beiden Informationstools vom 5. bis 8. Mai 2015 auf der Messe transport logistic in München vor.

Quelle + Bildquelle: Deutsche Bahn

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*