Newsticker

EMS-Fehn-Group weiter auf Wachstumskurs

EMS-Fehn-Group

Mit der Akquisition des Lübecker Schwergut-Spezialisten Europatrans setzt die Leeraner EMS-Fehn-Group ihr Wachstum fort. Europatrans ist ein führendes Spezialtransport-Unternehmen im Skandinavien-Verkehr, vor allem von und nach Finnland.

„Europatrans ist für die EMS-Fehn-Group eine hervorragende Ergänzung und wird unserer starken Marktstellung im Finnlandverkehr einen weiteren Schub geben“, so der Geschäftsführer der EMS-Fehn-Group, Manfred Müller. „Mit seinen rund 40 Transporteinheiten hat Europatrans eine starke Marktstellung.“

Europatrans wurde in der vergangenen Woche von dem Bremer Logistikunternehmen EMS Log übernommen. „Für EMS Log ist dies eine wichtige Weichenstellung“, so Dominic Sleur, Geschäftsführer von EMS Log. „Europatrans ist ein Marktführer bei begleiteten Spezialtransporten von und nach Finnland und verfügt über profunde Kenntnisse im Skandinavienverkehr. Das passt perfekt zu EMS Log und seiner starken Ausrichtung auf den finnischen Markt.“

„Die Akquisition von Europatrans ist ein weiterer Schritt auf unserem Wachstumskurs“, so Dominic Sleur weiter. „Wir führen derzeit weitere erfolgversprechende Verhandlungen mit anderen Marktteilnehmern, von denen wir uns viel versprechen.“

„Mit dieser Entscheidung gewinnt Europatrans wichtigen Spielraum für weitere Verbesserungen“, so Andreas Schacht, der Gründer von Europatrans. „Als Teil des EMS-Fehn-Group sichern wir unsere Zukunft. Der Schritt gibt uns bei Europatrans die Möglichkeit, uns auf unserer Kerngeschäft zu konzentrieren und unsere Marktstellung auszubauen.“

Quelle + Bildquelle: EMS-Fehn-Group

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*