Newsticker

STI Freight Management verstärkt Führungsteam

STI

Seit dem 1. Mai verantwortet Björn Heinermann den Geschäftsbereich „Operations European Road Transport” bei STI Freight Management, einem der europaweit führenden Kontraktlogistiker für temperaturgeführte Transporte.

Der 34-Jährige gilt als Branchenexperte, der das Metier von der Pike auf kennt. Über weitere Service- und Prozessoptimierungen will Heinermann die Wachstumsstrategie des Unternehmens unterstützen. Der gebürtige Hattinger blickt auf zahlreiche Stationen in der Logistik zurück. Nach einer Ausbildung zum Speditionskaufmann absolvierte er ein duales Studium zum Diplom-Betriebswirt. Zudem verfügt er über einen MBA-Abschluss. Er bekleidete rund 15 Jahre lang unterschiedlichste Positionen bei Logistikunternehmen im Ruhrgebiet. Unter anderem verantwortete Heinermann den internationalen Road-Bereich und war Niederlassungsleiter sowie Prokurist bei einem großen deutschen Logistikkonzern.

„Ich freue mich darauf, zum Ausbau der Geschäftsfelder und des Serviceportfolios eines Unternehmens beitragen zu können, das ich als außergewöhnlich qualitäts- und kundenorientiert kennengelernt habe“, so Heinermann. Kai Schüttke, seit Ende 2014 Geschäftsführer der STI Freight Management GmbH, verfolgt mit der Besetzung Heinermanns sein Ziel, das STI-Netzwerk mit derzeit 13 Niederlassungen noch stärker als erstklassigen Freight Manager im europäischen Markt zu positionieren.

Quelle: STI Fright Management

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*