Newsticker

UPS ist Lieferant für die Special Olympics World Games 2015 in Los Angeles

Flame of Hope

UPS hat bekanntgegeben, dass das Unternehmen offizieller Lieferant der Special Olympics World Games 2015 in Los Angeles (LA2015) ist. UPS wird als designierter Lieferant für die Spiele seine logistische Kompetenz, Lagerung und ehrenamtliche Mitarbeiter bereitstellen, um die Durchführung der Spiele zu unterstützen. Vom 25. Juli bis 2. August 2015 werden 7.000 Athleten und 3.000 Trainer in Los Angeles erwartet.

UPS Airlines wird die Flame of Hope (Flamme der Hoffnung) von Athen nach Washington D.C. transportieren. Zusätzlich zur Flugzeugcrew wird ein UPS Management-Pilot die Flamme in vier speziell gefertigten Laternen, bzw. „Minenarbeiterlampen“, begleiten. Diese dienen dazu, die Flamme während des Transatlantikfluges am Leuchten zu halten. UPS wird die Lampen pünktlich zum Start des Law Enforcement Torch Run® Rennens der Special Olympics nach Washington D.C. bringen.

Die Reise der Flame of Hope beginnt in Athen an Bord eines UPS Flugzeugs. Bevor es weiter in die Vereinigten Staaten geht, legt die Flamme einen Zwischenstopp am UPS Air Hub am Köln-Bonner Flughafen ein. Der UPS Flug erreicht Philadelphia am 19. Mai, wo die Flamme für die Reise über die Interstate 95 nach Washington D.C. in ein UPS Fahrzeug mit alternativem Kraftstoff verladen wird. Noch am selben Tag überreicht UPS die Flamme Vertretern der Special Olympics.

UPS nutzt seine Logistikkompetenz, um den Empfang, die Inventur, Bereitstellung und Beförderung von kleinen Paketen und Frachtgut von verschiedenen Standorten in ganz Südkalifornien zu allen Austragungsorten der Special Olympics World Games in L.A. zu koordinieren. Das Unternehmen wird außerdem ca. 930 Quadratmeter an Lagerkapazität zur Verfügung stellen, um Lagerungsmöglichkeiten für Kleidung und Ausrüstung während des einwöchigen Events zu schaffen. Ehrenamtliche Mitarbeiter von UPS werden zur schnellen und präzisen Nachverfolgung von Sendungen der World Games das gleiche Inventar sowie die gleichen Trackingdienste einsetzen, die UPS seinen Kunden auf der ganzen Welt jeden Tag anbietet.

„Wir freuen uns darauf, ein Teil der Special Olympics World Games zu sein”, sagt Noel Massie, UPS Präsident der Region Südkalifornien. „Wir können es kaum erwarten, die inspirierenden Athleten aus aller Welt zu unterstützen.”

Zu den Sachleistungen von UPS zählen:
– Der von Küste-zu-Küste Transport von zehn Fahrzeugen des L.A. Polizeireviers und des Los Angeles County Sherriff’s Department zum Einsatz bei der Unified Relay Across America (Transport der Flamme der Hoffnung durch die USA nach Los Angeles) durch UPS Autogistics
– Drei „geliehene“ Führungskräfte, die als Logistik- und Managementexperten für das Design, die Planung und die Durchführung des Transports von Frachtgut und Sportausrüstung für ungefähr 10.000 Athleten in elf verschiedenen Austragungsorten in ganz Los Angeles verantwortlich sind
– UPS Fahrer, die für den optimalen Transport von Kleidung und Ausrüstung zu verschiedenen Austragungsorten zuständig sind
– Private Lagerung und Abwicklung zur Aufbewahrung, Nachverfolgung und Wiederauffindung von Kleidung und Ausrüstung
– Über 300 ehrenamtliche UPS Mitarbeiter werden 7.200 Stunden tatkräftiger Unterstützung leisten

Den Organisatoren zufolge werden die Special Olympics World Games in diesem Jahr die größte Sport- und humanitäre Veranstaltung der Welt sowie die größte in Los Angeles seit den Olympischen Spielen im Jahr 1984 sein.

Quelle: UPS

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*