Newsticker

Loxx leitet Generationswechsel an der Spitze ein

LOXX_Geschäftsführer Foto: Loxx

Das mittelständische Speditions- und Logistikunternehmen Loxx Group leitet den Generationswechsel ein und baut dafür seine Gesellschafter- und Geschäftsführer-Struktur um. Das gibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt.

So wird die Loxx Group zum 01. Juli 2015 in den Geschäftsführungen zweier von insgesamt vier Gesellschaften am Standort Gelsenkirchen einen Wechsel vollziehen. Der 65-jährige Firmengründer und geschäftsführende Gesellschafter Günter Weber, der das Unternehmen seit 1977 geführt hatte, wird sich Ende Juni aus der Geschäftsführung der Loxx Logistics zurückziehen. Weber bleibe allerdings geschäftsführender Gesellschafter der Loxx Holding, um in dieser Position künftig noch stärker das internationale Stückgutgeschäft auszubauen, zum Beispiel nach China. Webers Nachfolger als Geschäftsführer bei der Loxx Logistics werden zum 1. Juli Alexander Brockt und Ulrich Schröder (Foto links). Brockt ist bereits seit vielen Jahren außerdem geschäftsführender Gesellschafter der Loxx Holding, der Loxx Logistik & Spedition sowie der Loxx Lagerlogistik.

Brockts Aufgabe als Geschäftsführer der Loxx Lagerlogistik übernimmt dann Nicolai Weber (Foto rechts), Sohn von Günter Weber, der seit 2013 in dem Unternehmen tätig ist. Davor war er zehn Jahre bei der Metro Group Logistics GmbH in Düsseldorf. Unverändert Geschäftsführer der Loxx Logistik & Spedition bleibt hingegen Michael Riewe. Riewe werde neben Nicolai Weber zudem weiterhin Geschäftsführer der Loxx Lagerlogistik bleiben.

Quelle: Loxx Group

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*