Newsticker

Cargolux fliegt 190 Tonnen Kunst um die halbe Welt

Cargolux

Cargolux hat rund 190 Tonnen Kunst aus New York, Los Angeles und Chicago nach Basel (Schweiz) geliefert. Auftraggeber war der in New York ansässige Spediteur Dietl International, eine Abteilung der Rock-It Cargo, LLC. Koordiniert wurde der Transport in Zusammenarbeit mit dem ebenfalls auf Kunst spezialisierten Logistiker Hasenkamp Luxemburg.

Verteilt auf sechs Flüge wurde die wertvolle Fracht zur Art Basel 2015, der weltweit führenden Ausstellung für moderne und zeitgenössische Kunst, gebracht, die vom 18. bis 21. Juni 2015 in Basel stattfindet. Mit Leihgaben von den bedeutendsten Galerien der Welt zeigt die Ausstellung hochkarätige Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen, Installationen, Fotografien, Filme und vieles mehr.

Cargolux organisierte den Transport von Luxemburg aus zu den Messehallen in Basel mit 20 Lkw – gefüllt mit den kostbaren Kunstwerken. 284 Galerien aus 33 Ländern zeigen ihre Exponate auf einer Ausstellungsfläche von 31.000 Quadratmetern. Die Art Basel 2015 erwartet mehr als 90.000 Besucher.

Die Spediteure nutzten Cargolux neues Produkt CV Precious, das eine individuelle Betreuung durch erfahrene Experten für Transporte von Kunst und wertvollen Gütern bietet. Cargolux verfügt zudem über 45 Jahre Erfahrung in der Luftfrachtbranche.

Quelle: Cargolux

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*