Newsticker

„LogistiKids“ bei der Deutschen Post DHL

Inga Lena Hemmert, Leiterin der Zustellbasis der Deutschen Post DHL in Essen, nimmt ein Paket aus einem Rollcontainer und legt es auf das Transportband. Die Augenpaare der Schul- und Kindergartenkinder verfolgen ganz gespannt den Weg des Pakets in der Sortieranlage.

Gemeinsam mit Frau Hemmert laufen die Kinder dem Weg des Pakets am Boden nach und kontrollieren an welcher der vielen Rutschen die Sendung wieder herunterkommt. Nach einer spannenden Führung wurden die Kinder noch mit einem Eiswagen überrascht und freuten sich jeweils über zwei leckere Kugeln.

Die kleinen Gäste, die am 11. Juni in den Hallen DHL’s durcheinander wirbelten, gehörten zu den Siegergruppen des Ideenwettbewerbs „LogistiKids“, der 2014 zum zweiten Mal vom LogistikCluster NRW gemeinsam mit den sechs Industrie- und Handelskammern im Ruhrgebiet unter der Schirmherrschaft von NRW Wirtschaftsminister Garrelt Duin durchgeführt wurde (weitere Sponsoren waren Bogestra, Cosi Stahllogistik, DACHSER, DEFRU Logistik, duisport, Fahrzeug-Werke LUEG, WM Group sowie der Verband Verkehrswirtschaft und Logistik-Nordrhein-Westfalen VVWL e.V.).

Mit der Besichtigung bei DHL endete der LogistiKids Ideenwettbewerb 2014, bei dem die Kinder spielerisch das Thema Logistik kennen lernen sollten, noch einmal ganz praktisch. Die Kinder konnten so einen Teil der  ganz realen Logistikkette miterleben. Die Top-„LogistiKids 2014“ kamen unter anderem aus Herten und Oberhausen: Der Kindergarten „Kuckucksnest“ des Evangelischen Familienzentrums in Herten und die Schule am Siedlerweg in Oberhausen setzten sich im Ideentwettbewerb durch. „Woher kommen die Eier… und wie kommen sie in meinen Kuchen?“ oder „Heute im Internet gekauft, morgen nach Hause geliefert: wie funktioniert das?“, waren die Fragen, welche von den Vorschulgruppen bzw. den Schulgruppen beantwortet werden sollten. 41 Anmeldungen aus dem gesamten Ruhrgebiet gingen zum „LogistiKids“-Wettbewerb, der von April bis Oktober 2014 lief, ein. Videos zu den Nominierten finden Sie unter: http://www.log-it-club.de/aktuelles/logistikids/

Auch in diesem Jahr wird „LogistiKids“ von den Veranstaltern LogistikCluster NRW und IHKen im Ruhrgebiet wieder neu aufgelegt. Anmeldungen von Schulen und Kindergärten sind noch bis zum 26. Juni 2015 möglich. Beiträge können dann nach der Anmeldung bis zum 30. Oktober 2015 eingereicht werden. Die besten Beiträge werden prämiert und erhalten Geldpreise.

Quelle: LogistikCluster NRW

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*