Newsticker

Alpha Industrial erhält Property Management Mandat für Fiege Megacenter in Dieburg

Alpha Industrial – Investor, Projektentwickler, Asset Manager und Vermieter von Logistik- und Industrieimmobilien – ist von Union Investment (Hamburg) mit dem Property Management des neuen Fiege Megacenter in Dieburg beauftragt worden. Damit verstärkt Alpha Industrial sein Portfolio an Drittmandaten und betreut aktuell als Asset Manager bundesweit Immobilien in den Segmenten Industrie, Logistik und Light Industrial mit insgesamt 760.000 Quadratmetern Fläche.

„Wir freuen uns sehr über den ersten Auftrag von Union Investment, damit hat sich ein weiterer namhafter Immobilien Investment Manager für Alpha Industrial als Verwalter seiner Logistik-Assets entschieden“, sagt Georg Starck, Leiter Asset und Property Management bei Alpha Industrial. Mit dem Fiege Megacenter in Dieburg baut Alpha Industrial zudem sein Engagement im Rhein-Main-Gebiet aus. Neben Dieburg betreut Alpha Industrial u.a. großflächige Liegenschaften im technischen und kaufmännischen Bereich sowie in der Mieterbetreuung in Obertshausen, Biebesheim, Groß-Gerau sowie Frankfurt am Main.

Das 2014 fertiggestellte Multi User-Center von Fiege liegt im Landkreis Darmstadt-Dieburg und bietet eine Nutzfläche von rund 96.500 Quadratmetern. Davon werden 87.000 Quadratmeter Logistik-, Büro- und Sozialräume für Logistikdienstleistungen für Handels- und Industrieunternehmen mit Schwerpunkt Reifenlogistik genutzt. Zudem werden in den Gebäuden u.a. durch Sortierungen, Etikettierungen und Konfektionierungen Waren kommissioniert und veredelt. Mit seiner Nähe zum Frankfurter Flughafen und den Anschlüssen zu den Autobahnen A3, A5 und A67 gilt Dieburg als ein Top-Logistikstandort in Deutschland.

Quelle: Alpha Industrial

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*