Newsticker

Spedition Atege wird neuer Systempartner der Stückgutkooperation System Alliance

System Alliance: Logo

Vom Hintertaunus bis in den nördlichen Odenwald reicht das Frankfurter Systemgebiet, in dem Atege ab dem 17. August die ein- und ausgehenden Sendungen für System Alliance bearbeiten wird. Im Zentrum der Nahverkehrsregion liegt das gesamte Stadtgebiet von Frankfurt am Main. Umgeschlagen werden die Sendungen am Hauptsitz der Atege-Spedition in Frankfurt-Fechenheim. Das Unternehmen wurde 1872 gegründet und ist als größte Ländergesellschaft Teil der Schweizer Gondrand-Gruppe.

Rund 400 Mitarbeiter in 17 Niederlassungen beschäftigt die Atege GmbH in Deutschland. Der Logistikdienstleister mit Hauptsitz in Frankfurt am Main ist in den Bereichen Luftfracht, Seefracht, Landverkehre und Kontraktlogistik sowie als Messespediteur aktiv. Als größte eigenständige Landesgesellschaft gehört Atege zur international aktiven Schweizer Gondrand-Gruppe.

Die Unternehmensgruppe verfügt weltweit über 70 Niederlassungen in China, Deutschland, Holland, Hongkong, Italien, Schweden, der Schweiz, Tschechien und Ungarn. Sie beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter und bewirtschaftet mehr als 140.000 Quadratmeter Logistikfläche.

Quelle + Bildquelle: System Alliance

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*