Newsticker

Schäflein erweitert am Standort Schweinfurt

Der unterfränkische Logistiker Schäflein hat in unmittelbarer Nähe zu seinem Hauptstandort in Röthlein 5,5 Millionen Euro investiert und ein Hochregallager mit 8.000 Quadratmetern in Betrieb genommen.

Die Flächen im „Gewerbepark West – Schwebheim“ sind bereits vollständig mit neuen Projekten belegt. „Die Kunden kommen aus dem Handel. Wir sind das Zentrallager und verschicken die Waren europaweit.“, so der Geschäftsführer Achim Schäflein. Für das laufende Geschäftsjahr plant das Unternehmen in der Region Schweinfurt mit weiteren Logistikinvestitionen. Ein sicherlich ganz zentrales Thema ist dabei die zunehmende Bedeutung von E-Commerce. „Viele unserer Kunden erfahren gerade ein gigantisches Wachstum. Der Treiber ist E-Commerce. Wir schaffen dafür die Logistik.“, erklärt Schäflein. Insgesamt bewirtschaftet Schäflein 70.000 Quadratmeter allein in der Region Schweinfurt.

Quelle: Schäflein

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*