Newsticker

Henckens wird Gebrauchtfahrzeug-Chef bei Kögel

Koegel_Henckens Foto: Kögel

David Henckens (Foto, 47) ist seit Juni 2015 neuer Direktor Gebrauchtfahrzeuge International startete im Juni 2015 beim Burtenbacher Trailerhersteller Kögel. Das gibt das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung bekannt.

In der neu geschaffenen Position verantwortet Henckens demnach den Gebrauchtfahrzeugbereich Kögel Used und soll dessen Internationalisierung Schritt für Schritt weiter ausbauen. Dazu gehört neben dem Ein- und Verkauf von gebrauchten Aufliegern auch die Zusammenarbeit mit dem Neufahrzeugvertrieb in den Punkten Rückkaufswerte und Inzahlungnahme.

David Henckens ist gebürtiger Niederländer und blickt auf eine langjährige Gebrauchtfahrzeug- und Vertriebserfahrung in der Nutzfahrzeugbranche zurück: Vor seinem Wechsel zu Kögel war Henckens knapp zehn Jahre lang in ähnlicher Position und Verantwortung bei einem großen und international agierenden Nutzfahrzeugvermieter in den Niederlanden beschäftigt. Davor war er bei verschiedenen Trailer- und Zugmaschinen-Herstellern ebenfalls im Bereich Gebrauchtfahrzeuge tätig. „Mein Ziel ist es, gemeinsam mit meinem Team in Burtenbach und meinen Kollegen aus dem Vertrieb für unsere Kunden in ganz Europa ein fairer und kompetenter Partner in allen Gebrauchtfahrzeugbelangen zu sein“, sagt Henckens. „So können wir einen großen Bestand an gut gepflegten und erhaltenen Auflieger vorhalten – darunter sind sowohl junge Gebrauchte als auch Auflieger, die fünf oder mehr Jahre im Einsatz waren.“

Quelle: Kögel

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*