Newsticker

Neuer Logistikpark am Hafen Göteborg

Goeteborgs-Hamn_Flygfoto_Slutbild_140813 Bild: Hafen Hamburg Marketing

Direkt neben dem Göteborger Hafen entsteht ein neuer Logistikpark. Das gibt die Hafen Hamburg Marketing e.V. bekannt, deren Mitglied der Hafen Göteborg ist. Der Park umfasst demnach eine Fläche von 1 Million Quadratmetern und soll über 2.000 neue Arbeitsplätze schaffen.

Lange Zeit waren Logistikflächen am Göteborger Hafen Mangelware. Doch nun entsteht ein 1 Million Quadratmeter großer Park – der Port of Gothenburg Logistics Park. Rund die Hälfte der Fläche, 500.000 Quadratmeter, soll im Lauf der kommenden Jahre in Lager- und Logistikgrundstücke umgewandelt werden. „Dies ist eine riesige Investition und die perfekte Gelegenheit für alle Unternehmen, die ihr Lager direkt an Skandinaviens größtem Haften errichten wollen“, sagt Magnus Kårestedt, Geschäftsführer der Göteborgs Hamn AB.

Eigentümer des neuen Logistikparks sind fünf Unternehmen – Göteborgs Hamn AB, NCC, Prologis, Eklandia und Bockasjö. Der Park liegt direkt neben den Warenumschlagplätzen des Hafens im Göteborger Stadtteil Hisingen. „Egal wo sich die Unternehmen im Park etablieren, der Transport von den Kaianlagen dauert nie länger als zehn Minuten – perfekte Bedingungen für Importunternehmen, denen es auf kurze und kostensparende Transporte vom Hafen zum Lager ankommt“, so Kårestedt. Zu den Unternehmen, die sich bereits niedergelassen haben, gehören DB Schenker und der Reifenimporteur Amring. Voraussichtlich 2025 soll dann der gesamte Park fertiggestellt sein.

Quelle: Hafen Hamburg Marketing

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*