Newsticker

ID Logistics baut Logistik-Standort für IKEA in Dortmund

ID Logistics: Logo

ID Logistics baut gemeinsam mit Garbe Logistic AG seinen vierten Standort in Deutschland auf der Westfalenhütte. Die Halle wird im ersten Quartal 2016 fertiggestellt und von IKEA genutzt.

Die Gesamtfläche der Logistikimmobilie beträgt rund 46.000 Quadratmeter. ID Logistics wird davon mit 34.000 Quadratmetern rund drei Viertel im ersten Schritt anmieten. „Durch die sehr gute Lage und die Anbindung an alle Verkehrsträger ist die Westfalenhütte dafür ein idealer Standort“, unterstreicht Sven Schürer, Vertriebsleiter ID Logistics Deutschland. „Gleichzeitig ist die moderne Logistikanlage ein wichtiger Schritt in unserer Strategie, das Kontraktlogistikgeschäft in Deutschland weiter auszubauen.“

Ab ersten Quartal 2016 wird ID Logistics den Standort Westfalenhütte in Betrieb nehmen. Ausschlaggebend für die Entscheidung, auf der Westfalenhütte zu bauen, war die Gewinnung von IKEA als Neukunden. Ab dem kommenden Jahr wird ID Logistics den Paketversand resultierend aus dem Online-Geschäft des Möbelhändlers bearbeiten.

ID Logistics plant im Zuge seiner Wachstumsstrategie, weitere Kunden am Standort Westfalenhütte anzusiedeln, um die Synergiepotenziale zu nutzen.

Quelle + Bildquelle: ID Logistics

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*