Newsticker

Schülerfirma aus Eckernförde gewinnt „Fedex Access Award“ bei europäischem Wettbewerb

Fedex: Access Award

Die Schülerfirma Rauteck aus Eckernförde hat den „Fedex Access Award“ bei dem 26. Junior Achievement Wettbewerb „Company of the Year Competition“ gewonnen. Mit ihrem hohen sozialen Anspruch, dem soliden Finanzierungskonzept sowie ihrem Innovationsgeist überzeugten die Schüler die Jury von Fedex.

Bei dem Wettbewerb, der vom 28. bis 31. Juli in Berlin stattfand, haben 37 Schülerfirmen aus ganz Europa ihre Unternehmensideen vor einer internationalen Jury aus Wirtschaft und Politik mit Ständen, Geschäftsberichten, Bühnenpräsentationen sowie Fachinterviews präsentiert.

Die Schüler der Siegerfirma Rauteck setzten bei ihrer Geschäftsidee auf ökologische Nachhaltigkeit und soziales Engagement, indem sie aus gebrauchten Metallschnallen von Auto-Anschnallgurten neue Flaschenöffner fertigten („Fördeöffner“) sowie die Gurte in modische Taschen verwandelten („Fördetaschen“). Der Firmenname Rauteck steht dabei für „Recycled Autoparts Eckernförde“. Bendix Sibbel, Mitglied des Schülerfirma-Teams bei Rauteck, sagte: „Es ist unglaublich, dass wir den Fedex Access Award gewinnen. Wir sind sehr stolz, diese spezielle Auszeichnung für unsere harte Arbeit zu bekommen, und wir sind natürlich sehr glücklich, ein Teil dieses europäischen Events zu sein!“

Ziel des Schülerunternehmens-Programms von Junior Achievement (Ja) ist es, jungen Menschen beizubringen, wie sie eine Firma mit allen Facetten aufbauen, leiten und steuern. Hilfe bekommen sie von Mentoren aus namhaften Unternehmen, die sich als freiwillige Berater zur Verfügung stellen.

Fedex sponsert seit 2007 weltweit regionale „Company of the Year Competitions“. Ziel der Partnerschaft mit JA ist es, den Schülern das nötige Werkzeug an die Hand zu geben, das sie brauchen, um ihre unternehmerische Vision erfolgreich umzusetzen. Die Auszeichnung „Fedex Access Award“ honoriert diejenige Schülerfirma, die es versteht, die Anforderung der heutigen globalen Unternehmenswelt am besten umzusetzen. Mirjana Kreclovic, Senior Manager Customer Experience bei FedEx Express Europe, sagte bei der Preisverleihung: „Wir sind von der hohen Qualität der Wettbewerber sehr beeindruckt. Wir haben bei den Teams wirklich beachtliche Kreativität, Innovation und Entschlossenheit gesehen. Alle Schüler, die an diesem Wettbewerb in Berlin teilgenommen haben, sind Unternehmer mit Leidenschaft. Wir glauben daran, dass sie eine erfolgreiche Zukunft vor sich haben.“

Quelle + Bildquelle: Fedex

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*