Newsticker

IDI Gazeley erwirbt Logistikfläche in Mannheim

Mannheim - red line Foto: IDI Gazeley

IDI Gazeley (Brookfield Logistics Properties), ein führender globaler Entwickler und Investor für Logistikimmobilien und Distributionsparks, hat den Erwerb einer Immobilie und eines Industriegrundstücks mit sieben Hektar Größe in Mannheim bestätigt. Das gibt das Unternehmen in einer aktuellen Pressemeldung bekannt.

Auf dem insgesamt rund sieben Hektar großen Grundstück mit vermieteter Bestandsimmobilie sollen weitere 10.000 Quadratmeter Fläche für die industrielle und logistische Nutzung entwickelt werden. Die 10.400 Quadratmeter Mietfläche umfassende Bestandsimmobilie sei langfristig an ein etabliertes Unternehmen aus der Logistikbranche vermietet. Im Einklang mit seiner Strategie als Value-Investor plane IDI Gazeley, die derzeit brachliegende Grundstücksreserve südlich der Bestandsimmobilie einer Nutzung zuzuführen. Geplant ist die Errichtung einer multifunktionalen Halle für die Ansiedlung von wertschöpfenden Industrie- und Logistikunternehmen.

„Dem Team von IDI Gazeley ist es gelungen, ein entwicklungsfähiges Logistikgrundstück an einem wichtigen Industriestandort in Deutschland zu sichern und gleichzeitig eine Bestandsimmobilie in unseren Portfoliobestand zu übernehmen“, sagt Michael Gerke, Senior Development Director bei IDI Gazeley. „Damit unterstreichen wir unsere langfristige Strategie, vermietete Bestandsobjekte sowie Entwicklungsgrundstücke in Top-Lagen zu identifizieren und in unseren Portfoliobestand zu übernehmen.“

Quelle: IDI Gazeley

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*