Newsticker

Panattoni Europe realisiert 120.000 Quadratmeter für E-Commerce-Versandhändler Jago

Panattoni Europe: Neubau Jago AG Hückelhoven

Panattoni Europe, der Entwickler und Investor von Logistikimmobilien, erhielt von der Jago AG den Zuschlag zur Realisierung der derzeit größten Logistikfläche in Deutschland. Die Bauarbeiten werden noch in diesem Monat aufgenommen. Auf einer Gesamtgrundstücksfläche von 200.000 Quadratmetern entsteht im Industriepark Rurtal bei Hückelhoven das 120.000 Quadratmeter große Logistikzentrum für das e-Commerce-Unternehmen.

Der Logistikimmobilienentwickler investiert einen Millionenbetrag im hohen zweistelligen Bereich in den Bau der Anlage. Fred-Markus Bohne, Managing Partner bei Panattoni Europe, erklärt: „Dieses Projekt ist einerseits die Leuchtturmansiedlung für den Industriepark Rurtal, es ist andererseits in seinen Dimensionen auch ein Leuchtturmprojekt für den deutschen Logistikimmobilienmarkt. Uns ist die nahezu perfekte Verbindung von Kundenanforderungen mit unseren nachhaltigen Investitionskriterien gelungen. Für Jago bietet die neue Anlage größtmögliche Flexibilität, die auch etwaige Änderungen in den logistischen Abläufen zulässt. Die Teilbarkeit der Hallen in zwölf Abschnitte wiederum zeigt optimale Voraussetzungen für verschiedene Nachnutzungsszenarien.“ Die Bauphase streckt sich entsprechend der Größe des Logistikkomplexes über vier Abschnitte: Im ersten Schritt werden 40.000 Quadratmeter Lager- und Logistikflächen sowie 1.450 Quadratmeter Büro- und Sozialflächen entwickelt. Ihre Übergabe ist für März 2016 vorgesehen. Die weiteren Bauabschnitte werden sukzessive bis zur Fertigstellung im August 2017 realisiert.

Mit dem neuen Logistikzentrum ebnet Jago den Weg für den Ausbau des internationalen Onlineversandhandels. „Der Bau von größeren und modernen Logistikflächen ist für unseren Expansionskurs erforderlich. In Panattoni Europe haben wir den idealen Partner zur Umsetzung dieses Projekts gefunden. Unsere Kunden werden zukünftig von noch schnelleren Lieferzeiten profitieren“, berichtet der CEO und Gründer von Jago, Goran Jakovac. Fred-Markus Bohne ergänzt: „Für den e-Commerce ist der Standort Hückelhoven mit seiner zentralen Lage ideal. Er sichert die reibungslose Distribution Richtung Deutschland, Benelux und ist eng an die ARA-Häfen angebunden.“ Jago vertreibt Artikel aus den Bereichen Home & Garden, Heimwerken, Freizeit und Fitness sowie Tierbedarf und Spielzeug. Die Waren werden vorwiegend in Asien produziert und über Containerschiffe transportiert. Dank der Nähe zum Containerhafen im niederländischen Born, mit Anbindung an die Häfen Rotterdam und Antwerpen, können über die Lage im Industriepark Rurtal die Transportkosten wesentlich reduziert werden.

Panattoni Europe hat mit Jago einen langfristigen Mietvertrag abgeschlossen. Für den Standort Hückelhoven bedeutet diese Ansiedlung mittelfristig die Schaffung von rund 800 neuen Arbeitsplätzen.

Quelle + Bildquelle: Panattoni Europe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*