Newsticker

Jettainer übernimmt Lademittelmanagement für WestJet Airlines

Jettainer

Jettainer wurde mit der Steuerung und Wartung aller Paletten und Container der kanadischen Fluggesellschaft WestJet beauftragt. Die operative Zusammenarbeit beginnt mit der Einflottung des ersten Großraumflugzeuges, mit welchem die Airline künftig von Kanada aus nonstop Ziele in Europa und anderen Regionen der Welt ansteuern kann.

In einem ersten Schritt wird WestJet knapp 400 Paletten und Container nutzen. Diese kommen zunächst auf den Flügen der ersten von insgesamt vier bestellten Boeing 767-300 ER zum Einsatz, die kürzlich ausgeliefert wurde. Weitere Lademittel werden im Zuge der bevorstehenden Flottenerweiterung sukzessive ergänzt.

„Wir freuen uns, WestJet als Kunden gewonnen zu haben. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der kanadischen Fluggesellschaft können wir unsere Position in Nord-, Mittel- und Südamerika, einer unserer wichtigsten Wachstumsregionen, weiter stärken“, sagt Carsten Hernig, Geschäftsführer von Jettainer. Im Rahmen der Übernahme des Lademittelmanagements für American Airlines und KF Aerospace hat Jettainer kürzlich in die Erschließung dieser Region investiert. Ende 2014 hat der Lademittelspezialist die Gesellschaft Jettainer Americas Inc. mit mehreren Niederlassungen in Nordamerika gegründet, um seine Marktpräsenz in Nord-, Mittel- und Südamerika auszubauen.

„Der neue Vertrag bestätigt auch, dass unser Ansatz, Kunden im Bereich der Low Cost Carrier und Ferienfluggesellschaften zu akquirieren, richtig ist. Hier fokussieren wir Airlines, die ihr Produktportfolio erweitern und beispielsweise Großraumflugzeuge einflotten, um Langstreckendestinationen bedienen zu können“, ergänzt Hernig. „Auf diese Weise expandierende Unternehmen schätzen einen starken Partner an ihrer Seite, der sowohl über ein globales Netzwerk verfügt als auch alle Facetten des Lademittelmanagements anbietet – von der Steuerung über die Positionierung bis hin zur Wartung und Reparatur der Einheiten.“

Quelle: Jettainer

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*