Newsticker

Georg Starck und Ulrich Wörner übernehmen ab 2016 Geschäftsführung von Alpha Industrial

Alpha Industrial: Georg Starck und Ulrich Wörner

Bei Alpha Industrial, dem deutschen Investoren, Projektentwickler und Asset Manager von Industrie- und Logistikimmobilien, werden die Zuständigkeiten neu geordnet. Um sich der zukünftig wachsenden Dynamik und Geschwindigkeit der Kundenanforderungen und Märkte schneller anpassen zu können, folgt in der Geschäftsführung eine Doppelspitze an ausgewiesenen Branchenexperten. In Anerkennung zu ihrer hervorragenden Leistungen und persönlichen Fähigkeiten beim bisherigen Aufbau von Alpha Industrial werden Georg Starck (45) zum Kaufmännischer Geschäftsführer und Ulrich Wörner (48) zum Technischen Geschäftsführer von Alpha Industrial berufen.

„Wir wollen im wachsenden Markt der Logistik-, Gewerbe- und Industrieimmobilien zukünftig eine noch stärkere Position einnehmen und die Stärken von Alpha Industrial mit einem hohen Kundenfokus noch klarer herausstellen. Dabei haben wir eine gute Aufteilung der Verantwortungsbereiche gefunden, um das Unternehmen optimal weiterentwickeln zu können“, sagte Jörg Schröder, Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter von Alpha Industrial seit dem Start im Jahr 2007. „Strategisch setzen wir neben Netzwerkpflege, Effektivität und Effizienz von Prozessen und Strukturen auf die besten Talente, die mit ihrer Expertise und ihrem Engagement gemeinsam mit einem langjährig erfahrenen Team in den vergangenen Jahren stark zum Unternehmenserfolg beigetragen haben.“

Zukünftig wird sich Jörg Schröder (48), der nach achtjähriger Auf- und Ausbauarbeit von Alpha Industrial Ende 2015 die Geschäftsführung abgeben wird, als Gesellschafter vorrangig auf die Erschließung von neuen Märkten und Projekten konzentrieren.

Jörg Schröder verfügt über ein langjährig etabliertes Netzwerk, das alle wichtigen Marktbereiche im Lebenszyklus einer Immobilie und ihrer handelnden Akteure aus Wirtschaft, Politik und Finanzen abdeckt. Vor dem Aufbau und Ausbau von Alpha Industrial zu einem der führenden deutschen Unternehmen im Segment der Logistik- und Industrieimmobilien war er von 1999 bis 2007 Geschäftsführer des internationalen Projektentwicklers und Investors ProLogis, den er bis zur Marktführerschaft in Deutschland aufbaute. Schröder startete 1992 bei einer führenden deutschen Bauunternehmung im Bereich Industriebau und Projektentwicklung.

Georg Starck leitet seit März 2012 die Bereiche Asset und Property Management für das Gesamtportfolio von Alpha Industrial und unterstützt aufgrund seiner Projektentwicklungserfahrung für Logistik den Ankauf und die Entwicklung neuer Standorte. Er arbeitete von 2007 bis 2012 als Senior Project Manager bei CBRE Global Investors (vormals ING Real Estate Investment Management Germany) und entwickelte u.a. einen mehr als 520.000 Quadratmeter umfassenden Industrie- und Logistikstandort. Georg Starck absolvierte 1994 das Studium als Diplomingenieur (FH) im Fachbereich Baubetrieb und 2002 als Immobilienökonom (ebs).

Ulrich Wörner ist seit der Gründung von Alpha Industrial als Technischer Leiter die zentrale Schnittstelle für Vertrieb, Technik und Qualität sowie erster Ansprechpartner aller Kunden – von der Auftragsvergabe bis zur Übergabe der schlüsselfertigen Immobilie. Davor war er als First Vice President von 2000 bis 2007 verantwortlich für den Aufbau und die Abwicklung des technischen Projektmanagements aller realisierten Immobilien bei ProLogis Deutschland. Von 1995 bis 2000 startete er nach Abschluss seines Studiums zum Stahlbau- und Schweißfachingenieur seinen Berufsweg als Montageleiter bei einem führenden deutschen Bauunternehmen.

Quelle + Bildquelle: Alpha Industrial

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*