Newsticker

Immogate gewinnt Logix Award

Immogate-Parsdorf Foto: Immogate

Die Immogate AG aus Schwaig bei München ist der Gewinner des Logix Award 2015. Dieser wird alle zwei Jahre für die herausragende Logistikimmobilie in Deutschland vergeben.

Wie die Initiative Logistikimmobilien (Logix) in einer aktuellen Pressemitteilung bekanntgibt, waren dafür folgende Aspekte ausschlaggebend: Das Immogate-Logistik-Center sei ein nachhaltiges Objekt, das nach den Kriterien der ökologischen, ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit errichtet wurde. Das Logistik-Center wurde schon während der Planungs- und Bauphase von Experten des DGNB (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen) begleitet, um neueste Entwicklungen in diesem Bereich umzusetzen. Das Center profitiere von seiner Lage nur wenige Kilometer außerhalb des Stadtgebiets und nur 20 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Der Standort im Gewerbegebiet München-Parsdorf, unmittelbar vor den Toren der bayerischen Metropole gelegen, verfügt über einen S-Bahn-Anschluss und biete beste Möglichkeiten, die regionale Distribution in München und im Münchner Umland zu organisieren. Mit den Autobahnen A 94 und A 99 bestehen darüber hinaus leistungsfähige Verkehrswege für die Beschaffungslogistik. Die Verkehrsanbindung erfolge dabei ohne dass ein Wohngebiet durchquert werden müsste.

Auch in puncto Drittverwendungsfähigkeit überzeugte das Objekt unter anderem durch flexible Teilungsmöglichkeiten in acht Einheiten und die verschiedenen Andienungsmöglichkeiten für die Lkw durch Rampen und ebenerdige Tore. Zudem zeige die Vollauslastung nur wenige Monate nach der Inbetriebnahme, dass das Konzept erfolgreich in die Praxis umgesetzt wurde. Dr. Christian Kille, Jury-Vorsitzender und Professor für Handelslogistik an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt, hob in seiner Laudatio noch einen weiteren Punkt hervor: „Immogate begleitete bereits die Entwicklung des Gewerbegebiets mit und war in die Verkehrsplanung involviert. Dies zeigt, dass auch in prosperierenden Regionen und Ballungszentren erfolgreich Logistik angesiedelt werden kann, wenn Entwickler und Kommunen kooperieren.“

Quelle: Logix

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*