Newsticker

Prologis veröffentlicht Analyse zum E-Commerce-Wachstum

Prologis Park Hamburg-Altenwerder Luftaufnahme Foto: Prologis

Der wachsende E-Commerce benötigte in den vergangenen drei Jahren fünf Millionen Quadratmeter neue E-Fulfilment-Fläche und führte zu einem starken Beschäftigungswachstum in den entscheidenden Logistik-Regionen – damit verknüpfte Bereiche wie die Logistikimmobilien-Branche, die das Rückgrat des E-Commerce darstellen, werden weiterhin von dieser Entwicklung profitieren. Dies ist eines der zentralen Ergebnisse einer Analyse des Industrieimmobilien-Spezialisten Prologis.

Wie Prologis im Rahmen einer aktuellen Pressemeldung mitteilt, untersuche die Studie E-Fulfillment-Strategien und Standort-Präferenzen der Kunden in Europa, ermittelt durch eine ausführliche Untersuchung individueller Mietverträge. Die Analyse zeige, dass für jede Milliarde Euro E-Commerce-Umsatz 77.000 Quadratmeter Logistikfläche benötigt würden, um der Nachfrage gerecht zu werden. Mögliche Auswirkungen: Etwa 200.000 neue Arbeitsplätze könnten in den kommenden fünf Jahren entstehen, um den Bedarf in neu errichteten Logistikimmobilien zu decken. Außerdem würde die E-Commerce-Branche in den nächsten fünf Jahren weitere 15 Millionen Quadratmeter Logistikfläche benötigen, da der Online-Handel und das Transportvolumen weiterhin signifikant steigen könnten.

„In den vergangenen drei Jahren haben E-Commerce-Unternehmen rund 15 Prozent unserer Mietverträge ausgemacht und wir erwarten, dass dieser Anteil weiter steigen wird, da immer mehr Händler ihre E-Fulfilment-Möglichkeiten ausweiten“, sagt Dirk Sosef, Director Research & Strategy bei Prologis. „Das stärkste Wachstum wird in Europas drei größten E-Commerce-Märkten Großbritannien, Deutschland und Frankreich erwartet. Diese allein könnten ungefähr zehn Millionen Quadratmeter Logistikfläche in den nächsten fünf Jahren benötigen.“ Weitere vielversprechende Märkte seien derzeit Polen, Tschechien und die Niederlande.

Quelle: Prologis

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*