Newsticker

Mercedes-Benz: 400 Actros verstärken türkische Logistikflotte

Mercedes-Benz: 400 Actros verstärken türkische Logistikflotte

Großauftrag für Mercedes-Benz Türk: Die Firma Imza Lojistik hat mit 400 Mercedes-Benz Actros 1844 LS ihre Flotte modernisiert. Das Logistikunternehmen ersetzt damit 300 Fahrzeuge aus seinem bestehenden Fuhrpark und erweitert diesen darüber hinaus um 100 neue Lkw. Alle 400 Actros wurden im türkischen Werk Aksaray produziert und sind mit der umweltfreundlichen Euro V-Technologie ausgestattet. Die Auslieferung der ersten Fahrzeuge erfolgte bereits im März dieses Jahres, jetzt wurden die letzten Lastwagen übergeben. Es handelt sich um die zweite große Lkw-Lieferung an Imza Lojistik, bereits im Jahr 2013 stattete man die Firma mit 300 Mercedes-Benz Lastwagen aus.

„Wir möchten unseren Kunden für jeden Einsatz das passende Fahrzeug bieten und durch Qualität, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit überzeugen. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist für uns das größte Lob. Ich bin stolz, dass wir nun die Flotte von Imza Lojistik mit weiteren 400 Mercedes-Benz Actros verstärken“, so Süer Sülün, Leiter Vertrieb & Marketing bei Mercedes-Benz Türk.

„Neben den niedrigen Betriebskosten und dem geringen Kraftstoffverbrauch waren die leistungsfähigen Motoren der Mercedes-Benz Actros Lkw ausschlaggebend für unsere Kaufentscheidung“, so Ömer Esen, Vorsitzender der Geschäftsführung von Imza Lojistik. „Unser Unternehmen setzt bereits seit drei Jahren auf Lkw von Mercedes-Benz. Mit den neuen Fahrzeugen wollen wir unser erfolgreiches und schnell wachsendes Geschäft weiter ausbauen.“

Türkei ist drittgrößter Absatzmarkt

Für Mercedes-Benz Lkw ist die Türkei der drittgrößte Absatzmarkt, im Jahr 2014 wurden dort rund 18.350 Fahrzeuge verkauft. Mercedes-Benz Türk wurde 1967 in Istanbul gegründet und nahm ein Jahr später die Produktion von Omnibussen für den türkischen Markt auf. 1986 begann das Werk Aksaray mit der Fertigung von Lkw und entwickelte sich im Laufe der Jahre zum wichtigsten Arbeitgeber in der Region. Heute sind im Werk Aksaray über 1.800 Mitarbeiter beschäftigt. Die Lastwagen werden in zahlreichen Varianten produziert und überwiegend in der Türkei abgesetzt. Mercedes-Benz Türk ist führend auf dem inländischen Markt für Lkw über sechs Tonnen und behauptet diese Position bereits seit über 13 Jahren.

Quelle + Bildquelle: Mercedes-Benz

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*