Newsticker

Deutscher Studiengang Logistik an der Technischen Universität Tbilissi implementiert

Ein deutsches Hochschulkonsortium unter Führung der Technischen Hochschule Wildau hat einen neuen Bachelorstudiengang Logistik an der Georgischen Technischen Universität (GTU) Tbilissi implementiert. Weitere Hochschulpartner sind die Fachhochschule Brandenburg/Havel und die Fachhochschule Flensburg. Die feierliche Eröffnung des neuen Studiengangs erfolgte am 12. November 2015 in der Hauptstadt Georgiens.

Der Studiengang nach deutschem Standard ist auf acht Semester angelegt und das erste internationale Bildungsprogramm in der Logistik in der Region Kaukasus und Zentralasien. Er soll einen nachhaltigen Beitrag zur Entwicklung der dortigen Logistikbranche leisten. Das Projekt wird im Rahmen des Programms „Transnationale Bildung“ vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) gefördert.

Der Logistik-Studiengang vermittelt Qualifikationen für die Planung, Steuerung und Kontrolle des Material- und Informationsflusses von der Beschaffung über Produktion und Entsorgung bis zum Absatz. Das Curriculum umfasst zudem Module aus den Bereichen Güterverkehrs- und Handelslogistik, Supply Chain Management sowie Seefahrt und Hafenlogistik. Die Studierenden werden ihr letztes Studienjahr – mit Studium und Praktikum – in Deutschland verbringen und nach erfolgreichem Verlauf den Doppelabschluss als Bachelor of Engineering in Logistics der TH Wildau und der GTU erhalten.

Hintergrund:
Das Angebot der 1922 gegründeten Georgischen Technischen Universität (GTU) umfasst nahezu 80 Bachelor- und Masterstudiengänge. Mit der Einführung des Bachelorstudiengangs Logistik mit deutsch-georgischem Doppelabschluss wird sie in der Kaukasus-Region zur Bildungs- und Wissensdrehscheibe in dieser Wissenschaftsdisziplin. Studienangebote der Technischen Hochschule Wildau sind international sehr gefragt. Nach Wildauer Studienplänen studieren inzwischen junge Menschen in Russland, Kasachstan, Georgien, Kroatien, Indien und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Fachgebiete sind Angewandte Informatik/Telematik, Wirtschaftsinformatik und Logistik

Quelle: TH Wildau

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*