Newsticker

AXIT wird international: Cloud-Lösungen „made in Germany“ jetzt auch in China und den USA

AXIT: Cloud-Lösungen „made in Germany“ jetzt auch in China und den USA

Der IT-Spezialist für Cloud-Lösungen in der Logistik, das deutsche Softwareunternehmen AXIT aus Frankenthal, ist seit wenigen Wochen auch in China und den USA präsent. Damit vollzieht AXIT die ersten Schritte seiner mit Siemens begonnen Internationalisierungsstrategie.

Als Unternehmen des Technologiekonzerns, zu dem AXIT seit April 2015 gehört, baut der IT-Dienstleister gemeinsam mit der Muttergesellschaft Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics (SPPAL) das Geschäft mit cloud-basierten Supply Chain Management-Lösungen für den internationalen Markt aus.

Im Mittelpunkt des Leistungsangebotes steht die von AXIT betriebene IT-Plattform AX4, über die Logistiker ihre weltweiten Lieferketten per Mausklick steuern können. AX4 integriert alle am Management von Lieferketten beteiligten Logistikpartner und ermöglicht die Automatisierung von Supply Chain Management Prozessen, ohne dass Unternehmen dafür eine eigene IT-Infrastruktur vorhalten müssen.

Standort für die von AXIT und SPPAL gemeinsam vertriebene IT-Lösung sind die Siemens-Standorte in Dallas und Peking. Ansprechpartner für Cloud-Lösungen „made in Germany“ sind der langjährige AXIT Manager Artur Zgoda für die USA und Dr. Zheng Ren für China.

Quelle + Bildquelle: AXIT

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*