Newsticker

B+S managt Lagerlogistik für Kochbox-Versand Hello Fresh

Die B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen betreibt für den Online-Kochbox-Händler Hello Fresh das deutschlandweit einzige Fulfillment-Center in Bielefeld. Tausende Boxen mit frischen Lebensmitteln und passenden Rezepten verlassen wöchentlich die Lagerhalle. Für diesen Auftrag schulte der Logistiker nicht nur 60 Mitarbeiter, sondern führte auch neue Verpackungslinien mit unterschiedlichen Temperaturzonen ein.

„Die Logistik verschiedener Frischwaren ist eine große Herausforderung. Wir haben deswegen unsere Arbeitsabläufe so strukturiert, dass die Ware optimal zusammengestellt wird und sie unser Haus in bestem Zustand verlässt“, sagt B+S-Geschäftsführer Stefan Brinkmann. Der Logistikdienstleister übernimmt den gesamten Lagerungs- und Konfektionierungsprozess der Kochboxen, die jede Woche andere Rezepte und die passenden Zutaten enthalten.

Der Qualitätsanspruch im gesamten Logistikprozess beginnt bereits mit der Annahme der Waren, die eingehend geprüft werden. Von der MHD-geführten Lagerung über die Kommissionierung bis zur Konfektionierung der Kochboxen achtet B+S streng auf die Einhaltung der passenden Temperaturzonen. Denn neben Trockenwaren wie Nudeln oder Gewürzmischungen enthalten die Kochboxen je nach Rezept frisches Gemüse oder Fleisch.

Die unterschiedlichen Lagerungs- und Verarbeitungsanforderungen hat der Logistiker durch zahlreiche Neuanschaffungen erfüllt. So wurden beispielsweise in einer 7.500 Quadratmeter großen Logistikhalle temperierte Verpackungslinien errichtet. Der gesamte Standort samt aller Anlagentechnik ist zudem nach HACCP und IFS-Standard zertifiziert.

Um die Qualität auch bei der Konfektionierung der Waren zu überprüfen, wurden 60 Mitarbeiter speziell geschult. Manuell verstauen sie Rezeptkarten samt Gemüse, Gewürzen und anderen Produkten sicher in den Versandkartons. An jeder Verpackungslinie gibt es außerdem einen weiteren Mitarbeiter, der den Boxeninhalt zusätzlich prüft, denn die Frischwaren sollen die Kunden jederzeit in korrekter Menge und im perfekten Reifegrad erreichen.

Ziel der Logistikkette ist es, die Kochboxen bereits am Tag nach der Anlieferung der Frischwaren in der Küche des Endkunden stehen zu haben. Eine Strategie mit Wachstumspotenzial: Der Kochbox-Versandhändler Hello Fresh hat 2014 weltweit seinen Absatz verfünffacht und plant den Börsengang. „Mit unserer Expertise in der Food-Lagerlogistik sind wir auf eine weitere Vergrößerung des Auftragsvolumens bestens vorbereitet und wollen auch selbst in diesem Bereich weiter wachsen“, sagt Brinkmann.

Quelle: B+S GmbH Logistik

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*