Newsticker

Andreas Kayser leitet Deutschlandgeschäft von BDP International

BDP International: Logo

Der US-amerikanischen Logistiker BDP International, hat Andreas Kayser zum Leiter seiner Geschäfte in Deutschland ernannt. Kayser, geboren in Frankfurt, verantwortet alle Geschäftsbereiche in der Bundesrepublik, auch für die Niederlassungen in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart.

„Andreas bringt beinahe 15 Jahre Führungserfahrung in der internationalen Logistikindustrie zu BDP und unseren Kunden“, sagt Claus Freydag, BDP Regional Director für Nordeuropa. „Seine Kompetenz in der Welt der Supply Chain spricht für sich selbst, und sie wird uns helfen, unsere Präsenz in Deutschland zu festigen.“

Mit circa 100 Beschäftigten in Deutschland bietet BDP Dienstleistungen für Im- und Export und organisiert multimodale Transporte.

Kayser hatte zuvor leitende Positionen bei mehreren internationalen Speditionen inne. Vor seinem Wechsel zu BDP war er Manager für den Bereich Südwestdeutschland bei Röhlig Logistics in Frankfurt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*