Newsticker

20 Seiten Nachhaltigkeit: Schwarz-Gruppe stellt den ersten CSR-Report vor

Schwarz Gruppe: Logo

Rückblick, Einblick, Ausblick … all das bietet der erste CSR-Report, den die Schwarz-Gruppe nun der Öffentlichkeit vorstellt. Ziel des  Nachhaltigkeitsberichts (CSR / Corporate Social Responsibility) ist, der Öffentlichkeit einen fundierten Einblick darüber zu vermitteln, wie die Unternehmen innerhalb der Schwarz-Gruppe ihrer gesellschaftlichen Verantwortung nachkommen.

Konkret nennt der Bericht Zahlen und Fakten rund um die Schwarz-Gruppe und führt Zertifikate sowie Auszeichnungen auf. Außerdem werden die lange Geschichte der Gruppe und die aktuelle Struktur der Organisation übersichtlich dargestellt. Der CSR-Report steht Im Internet zum Download zur Verfügung.

Im Zentrum stehen aber die drei wichtigsten Aspekte der Verantwortung, welche die Schwarz-Gruppe übernimmt: Ökologie, Ökonomie und Gesellschaft. Für jeden Teilbereich beschreiben führende Köpfe der Schwarz-Gruppe ihre Ziele, beleuchten den Status Quo und beschreiben reale Projekte, in denen die Schwarz-Gruppe ihre soziale Verantwortung in die Tat umsetzt.

„Zukünftig wollen wir ein Mal im Jahr den CSR-Report aktualisieren und somit der Öffentlichkeit maximale Transparenz bieten. Außerdem hilft uns eine jährliche Bestandsaufnahme dabei zu sehen, wie und ob wir unsere Ziele in Sachen Nachhaltigkeit erreichen“, erklärt Gabi Schwarz, Prokuristin der Schwarz-Gruppe. „Wir sind auf das Feedback der Leser gespannt und hoffen auf Anregungen, wie wir unserer sozialen Verantwortung noch besser nachkommen können.“

Unter dem Dach der Schwarz-Gruppe, die ihren Hauptsitz in Holzheim bei Göppingen hat, werden zahlreiche Unternehmen aus den Bereichen Spedition, Logistik sowie Entsorgung und Recycling zusammengefasst.  Dazu gehören beispielsweise das Traditionsunternehmen Wackler Spedition & Logistik sowie die Entsorgungs- und Recyclinggruppe Du: Willkommen in der Umwelt. Außerdem gehören Garant Logistics, Hänsel Transport & Logistik, ETG, Fetzer Rohstoffe + Recycling, MRG, PET Recycling und R+S Vertriebskontor zur Schwarz-Gruppe.

Quelle + Bildquelle: Schwarz-Gruppe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*