Newsticker

Yusen Logistics liefert lebensnotwendige Medikamente in die Türkei

Yusen Logistics: Healthcare Solutions

Yusen Logistics konnte wieder einmal sein Know-How in der Transportabwicklung von sehr empfindlichen Produkten unter Beweis stellen. Für eine lebensnotwendige Operation mussten dringend benötigte Medikamente in die Türkei transportiert werden.

Für den operativen Eingriff bei einem Gerhirntumorpatienten musste eine Box mit Gliadel Implantaten innerhalb von drei Tagen von Irland zu einem Krankenhaus nach Ankara geliefert werden. Gliadel Implantate beinhalten einen sehr starken Chemotherapie-Wirkstoff und werden nach Entfernung des Tumors in das Gehirn eingesetzt um den Krebs nach abgeschlossener Operation weiterhin zu bekämpfen. Die Implantate lösen sich nach zwei bis drei Wochen auf; das Carmustin setzt sich direkt im Gehirngewebe frei.

Die sehr sensiblen Produkte unterliegen entlang der gesamten Lieferkette strengsten Auflagen. Durch die von Yusen Logistics organisierte Transportlösung konnten die Medikamente während der kompletten Beförderung bei einer konstanten kinetischen Durchschnittstemperatur von -60°C gehalten werden. Der Transport unter extrem niedrigen Temperaturen ist erforderlich um eine Kontaminierung der Produkte gänzlich auszuschließen.

Die Medikamente konnten in einwandfreiem Zustand an das Krankenhaus übergeben werden.

Quelle + Bildquelle: Yusen Logistics

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*