Newsticker

Bench setzt auf Fulfillment von Hellmann eCommerce

Hellmann eCommerce: Logo

Hellmann eCommerce konnte sich in einem Pitch um die Umsetzung der Fulfillment-Abwicklung des B2C-Onlineshops für die internationale Fashion- und Lifestylemarke Bench gegen andere Full-Service-Dienstleister durchsetzen. Ab Februar 2016 werden aus dem Fulfillmentcenter in Osnabrück Bench-Kunden in 21 europäischen Ländern beliefert.

Für Bench wird das eCommerce-Geschäft über den eigenen Webshop ein immer wichtigerer Absatzkanal. Um einer außergewöhnlichen Marke auch Exzellenz bei der Auftragsabwicklung zu verleihen, übernimmt Hellmann eCommerce als Fulfillmentdienstleister das Order Management, die Financial Services sowie die internationale Logistik. Die Hellmann eCommerce Systemarchitektur gewährleistet eine effiziente und sichere Abwicklung entlang des gesamten Bestellprozesses. Über die Middleware sind alle Systeme, z.B. die Shopsoftware Oxid, das Bench ERP oder das Lagerführungssystem, integriert. Dies ermöglicht es, die geplanten Multichannelstrategien von Bench innerhalb kürzester Zeit zu realisieren, um dem Endkunden ein ganzheitliches Einkaufserlebnis zu bieten.

Die Umsetzung der Fulfillment-Abwicklung des Onlineshops hat pünktlich und erfolgreich zum geplanten Go Live stattgefunden. Bench und Hellmann eCommerce freuen sich gemeinsam auf die Ausschöpfung der riesigen Markenpotenziale durch die Eroberung internationaler Märkte.

Quelle + Bildquelle: Hellmann eCommerce

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*