Newsticker

Hellmann Fashion Logistics eröffnet Showroom in Dubai

Hellmann Fashion Logistics: Showroom in Dubai

Hellmann Fashion Logistics, die Experten für Mode- und Textillogistik beim Osnabrücker Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics, hat in der arabischen Millionen-Metropole Dubai einen Showroom eröffnet. Im Mittelpunkt der Eröffnung steht ein Konzept von Hellmann Fashion Logistics, das Mode- und Textilunternehmen den Einstieg in den arabischen Markt ermöglicht.

In der jüngeren Vergangenheit haben sich die Vereinigten Arabischen Emirate insgesamt und Dubai im Speziellen zu einem der Zielmärkte für die Mode- und Textilindustrie entwickelt. Bei der vergleichsweise sehr jungen und einkommensstarken Bevölkerung herrscht eine hohe Nachfrage nach westlichen Konsumgütern, speziell auch nach Modeartikeln und Accessoires namhafter Hersteller und Marken. Allein in Dubai sind 55 Prozent der weltweiten Top-Handelsmarken vertreten. Damit nimmt die arabische Metropole den zweiten Platz direkt hinter London ein. Bis 2020 soll der Markt für Textilartikel im mittleren Preissegment in den Vereinigten Arabischen Emiraten weiterhin stark wachsen.

Diese Entwicklung nimmt Hellmann Fashion Logistics gemeinsam mit verschiedenen Partnern zum Anlass, Mode- und Textilherstellern eine individuell konfigurierbare Zugangsstrategie zum arabischen Markt zu präsentieren.

„Mit unserem Go-to-Market-Konzept präsentieren wir uns als Fullservice-Dienstleister gegenüber der Mode- und Textilbranche“, fasst Torsten Katzor, Global Director Hellmann Fashion Logistics, zusammen. „Neben klassischen 3PL-Services samt E-Commerce bieten wir im Vorfeld entsprechend aussagekräftige Recherchen und Analysen für die Entscheidungsfindung und kümmern uns bei Bedarf um Vertriebsflächen bis zum POS. Unterstützende Dienstleistungen im Bereich Public Relations und Marketing sowie Performance Management runden unser Angebot ab.“

Quelle + Bildquelle: Hellmann Worldwide Logistics

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*