Newsticker

Kube & Kubenz bezieht eigenen Standort nahe Köln

Die Niederlassung von Kube & Kubenz in Hürth nahe Köln hat einen neuen Standort. Ende Februar zog der Gefahrgutspezialist aus dem Chemiepark Knapsack in das wenige Kilometer entfernte Bergheim und bietet dort Dienstleistungen rund um Spedition, Depot und Werkstatt an.

Die Niederlassung hat eine Gesamtfläche von 18.000 Quadratmetern und verfügt über ein Containerdepot, eine Werkstatt und neue Bürogebäude. Die 30 Mitarbeiter sind für die Bereiche Technik, Equipment Management, Vertrieb und Einkauf internationaler Dienstleistungen, Disposition international und Straße sowie lokales Trucking verantwortlich.

In der ersten Ausbaustufe bietet das Depot für Box- und Tankcontainer Platz für 250 TEU. In einer zweiten Ausbaustufe soll dieses auf eine Kapazität von 400 TEU erweitert werden. Für den Umschlag der Box- und Tankcontainer kommt ein Reachstacker zum Einsatz. Zudem bietet die Firma Hendricks in der Depot-eigenen Werkstatt die Möglichkeit zur Reparatur an Box- und Tankcontainern sowie -aufliegern an.

„Dank der guten Geschäftsentwicklung am Standort Köln in den vergangenen Jahren war der Kapazitätsausbau der notwendige nächste Schritt für künftiges Wachstum. So können wir auch weiterhin unseren Kunden den bestmöglichen Service und flexible Logistiklösungen für ihre flüssigen und gasförmigen Produkte anbieten“, sagte Geschäftsführer Michael Kubenz anlässlich der Eröffnung des neuen Standortes.

Verkehrstechnisch ist der neue Sitz in Bergheim über die Autobahnen A1, A4 und A61 sowie über das Güterverkehrszentrum Köln-Eifeltor an das europaweite Straßen- und Schienennetz angeschlossen. Die geografische Lage des neuen Standortes ermöglicht zudem die Versorgung der chemischen Industriezentren Köln, Leverkusen, Dormagen und Wesseling.

Niederlassungsleiter Olaf Fügemann ergänzte: „Der Umzug ist ohne Unterbrechung des operativen Geschäfts verlaufen. Nun freuen wir uns darauf, auf unserem Sommerfest im Mai unseren Kunden die neuen zusätzlichen Lagerkapazitäten und Dienstleistungen persönlich zu präsentieren. Der geregelte Betrieb am neuen Standort Bergheim startet derweil bereits im März.“

Quelle: Kube & Kubenz

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*