Newsticker

Recruiting 2.0 für Logistiker

Im Frühjahr 2016 wird die Suche nach einem neuen Arbeitsplatz und nach qualifiziertem Personal in der Transport- und Logistikbranche einfacher: Das Start-up BirdieMatch geht Online, ein Personalvermittlungsportal speziell für Logistik-, Speditions-, Transport- und KEP-Unternehmen.

BirdieMatch führt Branchenkenntnis und innovative Software-Technik mit einem Matching-Werkzeug ähnlich wie bei Partnerbörsen zusammen. Die Auswahlkriterien sind ausschließlich an den speziellen Aufgaben und Verantwortungen in der Transport- und Logistikbranche ausgerichtet, basierend auf der langjährigen Erfahrung einer Personalberatung aus diesem Segment.

Unter www.birdiematch.de können sich Interessierte per Newsletter-Anmeldung über den Start des Job-Matching-Portals für die Transport- und Logistikbranche informieren lassen. BirdieMatch will Kandidaten nicht irgendeinen Job vermitteln, sondern durch die IT-gestützte Analyse der beruflichen Erfahrungen, Fähigkeiten und Wünsche den wirklich passenden. Im Gegenzug erhalten die Unternehmen Bewerbervorschläge, die genau ihren Anforderungen entsprechen.

Gründungsgeschichte
Bereits 2012 ist der Wunsch entstanden, die Aktionen, in denen die Personalberatung zwei bis drei Mal im Jahr Kandidaten anonymisiert den Kunden vorgestellt hat, zu digitalisieren. Daraus entwickelte sich die Idee, ein Kandidaten-Portal im Internet aufzubauen. Bald war jedoch klar, dass allein die Präsentation der Bewerber auf einer Webseite nicht ausreichen würde, um Vakanzen und Kandidaten schnell und passgenau zusammenzubringen.

Um beiden Seiten die Suche in Zeiten des zunehmenden Fachkräftemangels zu erleichtern, kam der Gedanke auf, ein Matching-Portal wie bei einer Partnervermittlung zu entwickeln. Speziell für die Spedition, Logistik, Transport- und KEP-Industrie, orientiert an den besonderen Anforderungen der Branche und den Fachkenntnissen der Bewerber.

2014 begann die Suche nach passenden Geschäftspartnern für den Aufbau des Job-Portals. Die Programmierung des Systems unter Einbeziehung der speziellen branchenbezogenen Suchkriterien startete 2015. Die Matching-Kriterien beruhen auf den langjährigen Erfahrungen von Dunkel, Vögele & Associates in der Personalberatung für Logistik-, Speditions-, Transport- und KEP-Unternehmen.

Geschäftsführer des Ende 2015 gegründeten Unternehmens BirdieMatch GmbH sind Josef Schindler, Dipl.-Informatiker und MBA, sowie Bernd Vögele, Speditionskaufmann, Verkehrsfachwirt und seit mehr als 15 Jahren Geschäftsführer der Personalberatung Dunkel, Vögele & Associates GmbH, Hamburg.

Großes Interesse an BirdieMatch auf der DVZ-Gala in Hamburg
Sie sind kreativ, engagiert, mutig, konsequent, beharrlich, die diesjährigen Preisträger der Leo-Awards der DVV Media Group. Am 26. Februar feierte die „DVZ – Deutsche Verkehrs-Zeitung“ nach der Leo-Verleihung mit 350 Gästen eine rauschende Ballnacht im Curio-Haus. Mittendrin: Bernd Vögele. Zwar erhielt Vögele keinen Leo, doch über sein Start-up „BirdieMatch“ war am selben Tag in der Sonderbeilage „Stars der Logistik“ der DVZ berichtet worden. Das Themenheft stand unter dem Oberbegriff „Mut“. Als mutig ist die Entscheidung von Bernd Vögele und seinem Geschäftsführungspartner Josef Schindler durchaus zu bezeichnen, ein Online-Job-Matching-Portal zu gründen und dafür die eigenen bisherigen Jobs aufzugeben bzw. stark zu verändern. Doch für beide überwiegen die Chancen des Projekts in Zeiten des Fachkräftemangels, das eine passgenaue Job- und Personalsuche ermöglicht. Das Personalvermittlungsportal richtet sich speziell an die Logistik-, Speditions-, Transport- und KEP-Unternehmen sowie Kandidaten der Branche.

Quelle: BirdieMatch

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*