Newsticker

Panattoni Europe feiert Richtfest für neues Logistikzentrum für Bergfreunde.de

Panattoni Europe: Richtfest Bergfreunde-Logistikzentrum

Die Bauarbeiten für das neue Logistikzentrum für den Online-Fachhändler Bergfreunde gehen zügig voran. Vier Monate nach Baubeginn, feierte Panattoni Europe am Mittwoch gemeinsam mit Bergfreunde, dem Bauunternehmen Goldbeck und dem Oberbürgermeister der Stadt Rottenburg, Stephan Neher, das Richtfest der neuen Anlage. Im Gewerbegebiet Ergenzingen bei Rottenburg realisiert der Entwickler von Logistikimmobilien auf einer Grundstücksfläche von rund 24.000 Quadratmetern einen 13.000 Quadratmeter großen Logistikkomplex, der sich auf 10.200 Quadratmeter Lager-, 1.500 Quadratmeter Büro- und 1.000 Quadratmeter Mezzanineflächen verteilt. Die Fertigstellung ist für den Sommer dieses Jahres geplant. Vermittelt wurde das Projekt durch Realogis.

Als Spezialist für den Bergsport hat der Online-Händler Bergfreunde über 120.000 Artikel von mehr als 510 Bergsportmarken im Warenangebot. Mit dem neuen Logistiklager in Ergenzingen soll der Servicegrad gesichert und ausgebaut sowie Potential für zukünftiges Wachstum ausgeschöpft werden. Panattoni Europe weiß um die Anforderungen eines E-Commerce-Unternehmens. „Die Anlage ist so konzipiert, dass sie für Bergfreunde die größtmögliche Flexibilität im operativen Geschäft des Online-Versandhandels zulässt, die auch etwaige Änderungen in den logistischen Abläufen erlaubt. Zusätzlich bietet die Flächenkapazität am Standort die Möglichkeit, die Logistikimmobilie zu spiegeln. So ist Bergfreunde auch für weiteres Wachstum in der Zukunft gerüstet“, erklärte Fred-Markus Bohne, Managing Partner Panattoni Europe, beim Richtfest.

Das Gewerbegebiet im Stuttgarter Süden befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Bundesautobahn A 81. Es ist ein logistisch geprägter Standort mit einem angegliederten DHL-Hub. „Die Logistikanlage selbst und ihre Lage erfüllen zu 100 Prozent unsere Erwartungen. Diese Kombination ist ein wichtiger Meilenstein für unsere strategische Ausrichtung und ebnet den Weg für den weiteren Expansionskurs“, erläuterte Ronny Höhn, Geschäftsführer von Bergfreunde. Der Bergsportausrüster wird in dem neuen Logistikkomplex rund 100 Mitarbeiter am Standort Ergenzingen beschäftigen. Der Oberbürgermeister von Rottenburg, Stephan Neher, berichtete: „Es ist erstaunlich mit welcher Geschwindigkeit der Bau der Anlage voranschreitet. Diese Ansiedlung hat für die Region Rottenburg eine hohe Bedeutung. Es unterstreicht die Attraktivität des logistischen Standorts und es schafft und sichert uns Arbeitsplätze.“

Quelle + Bildquelle: Panattoni Europe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*