Newsticker

Allgaier neuer Geschäftsführer bei Harder Logistics

Allgaier 2-8-65 Foto: privat

Die Harder Logistics GmbH & Co.KG hat ihre Führungsspitze verstärkt. Wie das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung bekanntgibt, ist Hermann Allgaier (Foto) Anfang des Jahres 2016 in die Geschäftsführung berufen worden.

Der 50-jährige ist bereits seit Anfang 2015 für den Systemanbieter tätig. Zu seinem Aufgabengebiet gehört vorrangig die ganzheitliche Abbildung komplexer Industrieprojekte. Gemeinsam mit Marcello Danieli, der das Unternehmen seit fast 14 Jahren leitet, sind dadurch zusätzliche Kapazitäten vorhanden, um das Wachstumssegment der Betriebsverlagerungen strategisch auszubauen. Hermann Allgaier verfügt über umfangreiches Know-how im Bereich der Industrie-, Elektrotechnik und Maschinenbau. Dies hat er sich während seiner langjährigen Tätigkeiten zunächst für den Technologiekonzern Voith und später für den Dienstleistungskonzern Wisag erworben. Für die genannten Unternehmen war der staatlich geprüfte Elektrotechniker seit 2002 als Prokurist tätig und jeweils für mehrere Standorte gesamtverantwortlich.

Die 2003 gegründete Harder Logistics GmbH & Co.KG mit Hauptsitz in Neu-Ulm ist ein integrierter Dienstleister für Betriebsverlagerungen und Industriemontagen. Ergänzende Geschäftsbereiche sind das Clean-up, bei dem es um die Rückführung von Immobilien in den Ursprungszustand geht, sowie das Aktenmanagement. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie Diehl Aircabin, Liebherr, L’Oréal und Beiersdorf. Mit 85 Mitarbeitern erzielt der Systemanbieter einen Jahresumsatz von etwa 10 Millionen Euro.

Quelle: Harder Logistics

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*