Newsticker

Hermes wächst auch 2015 wieder zweistellig

Hermes__UK_HUB_Warrington Foto: Hermes

Die Hermes-Gruppe hat ihren Wachstumskurs auch im Geschäftsjahr 2015 fortgesetzt. Wie aus einer aktuellen Pressemitteilung des Unternehmens hervorgeht, konnte der in Hamburg ansässige Handels- und Logistikdienstleister seinen Umsatz um 11 Prozent auf 2.460 Millionen Euro (2014: 2.230 Millionen Euro) steigern.

Maßgeblichen Anteil daran hatte abermals das stark wachsende internationale Paket- und Logistikgeschäft im Kontext des boomenden Onlinehandels. Demnach bewegten allein die Hermes-Paketgesellschaften in Europa rund 580 Millionen Sendungen – ein Plus von 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 74 Prozent des Auftragsvolumens entfielen dabei auf das Mandantengeschäft mit Händlern außerhalb der Otto Group, das sogar um 16 Prozent ausgebaut werden konnte. Zudem gelang es Hermes, auch in global führenden E-Commerce-Märkten wie den USA oder in Asien Fuß zu fassen. Für 2016 stehen die Zeichen weiter auf Wachstum: Um auch künftig der präferierte Partner für Händler im E-Commerce zu bleiben, investiert Hermes aktuell nachhaltig in den Ausbau seines gut vernetzten Portfolios entlang der Wertschöpfungskette des Handels.

„Die innerhalb der Hermes-Gruppe früh verankerte und konsequent verfolgte Strategie der Internationalisierung zahlt sich jetzt aus“, erklärt Hanjo Schneider, Vorstand der Otto Group für das Segment Service und Vorsitzender des Aufsichtsrats von Hermes Europe. „Entsprechend haben wir uns sehr erfolgreich von einem europaweit führenden Logistikanbieter zu einem global aufgestellten Full-Service-Anbieter im E-Commerce entwickelt.“ Man freue sich, das zwölfte Jahr in Folge mit einem deutlichen Wachstum abzuschließen, das zudem in relevanten Märkten wie Deutschland oder UK über dem Wettbewerb liege. Darauf will das Unternehmen 2016 aufbauen. Die digitale Transformation bleibe absehbar der Megatrend in der globalisierten Welt, der neue Wachstumspotenziale eröffne und die Agenda bei Hermes klar ausrichte.

Quelle: Hermes

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*