Newsticker

Four Parx errichtet Logistikanlage in Wesseling

Der auf Logistik- und Gewerbeimmobilien spezialisierte Projektentwickler Four Parx, Dreieich, errichtet in Wesseling bei Köln auf einem Areal von ca. 55.000 Quadratmetern  in der Urfelder Str. 67 die erste von zwei Gewerbehallen mit 17.157 Quadratmetern Lagerfläche sowie 2.041 Quadratmetern Büro- und Sozialflächen. Im Außenbereich entstehen zudem 50 Pkw- und 14 Lkw-Stellplätze. Mieter der neuen Anlage ist der internationale Streetwear-Filialist Snipes SE mit Stores in fünf Ländern.

Der Bauantrag für die neue Logistikanlage wurde bereits eingereicht. Die Fertigstellung ist für Ende 2016 geplant. Four Parx plant auf dem Gelände derzeit eine weitere Halle mit ca. 10.000 Quadratmetern Fläche. Aktuell steht der Projektentwickler mit verschiedenen Mietinteressenten für diesen zweiten Bauabschnitt in Verhandlung.

Das Grundstück liegt verkehrsgünstig im Wirtschaftsraum Kölner Bucht mit hervorragender Anbindung an überregionale Verkehrssysteme aller Verkehrsträger. Die Autobahnauffahrt zur A555 liegt nur einen Kilometer entfernt. Der Flughafen Köln/Bonn ist in ca. 15 Autominuten zu erreichen. Damit ist der Standort hervorragend sowohl als Versorgungszentrum für den Kölner Raum als auch als europäisches Distributionszentrum geeignet.

Für Snipes wird die Logistikanlage ein wichtiges Bindeglied zwischen den globalen Beschaffungsmärkten und den Filialen sein. An dem neuen Betriebsort werden ca. 80 Mitarbeiter tätig sein.

Quelle: Four Parx

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*