Newsticker

Rudolph und Segro weihen Logistikpark Ingolstadt ein

Segro Ingolstadt Foto: Segro

Der Industrieimmobilien-Anbieter Segro hat gestern gemeinsam mit der Rudolph Logistik Gruppe den neuen Logistikpark Ingolstadt in Großmehring eingeweiht. Das gibt Segro in einer aktuellen Pressemitteilung bekannt.

Die Rudolph Logistik Gruppe bezieht über 28.000 Quadratmeter der insgesamt 43.000 Quadratmeter umfassenden Nutzflächen des neuen Logistikparks und weitet damit seine Präsenz in Großmehring stark aus. Auf dem 90.000 Quadratmeter großen Gelände des Segro-Parks wurden für die neuen Gebäude 2.524 Kubikmeter Fertigteile und mehr als 7.837 Kubikmeter Beton in einer Bauzeit von knapp elf Monaten verarbeitet. Derzeit finden Bauarbeiten statt, um das Gelände um 14.000 Quadratmeter zu erweitern. Bereits vor 15 Jahren hat die Rudolph Logistik Gruppe die erste Lagerhalle mit 9.000 Quadratmetern in Großmehring angemietet. Mit der neuen Präsenz im Segro-Logistikpark bewirtschaftet das Unternehmen nun 62.400 Quadratmeter und beschäftigt 200 Mitarbeiter am Standort. Mit der Einweihung ist der Grundstein für weiteres Wachstum gelegt.

Der neue Logistikpark zeichnet sich durch modernste Bauweise, Energieeffizienz und flexible Flächenkonzepte aus. Durch die Verwendung natürlicher Baustoffe finden sich die Gebäude trotz ihrer Größe gut in ihre Umgebung ein. „Ein für Anwohner, Mitarbeiter und Kommunen gleichermaßen ansprechendes Design, hocheffiziente Energienutzung und ein erstklassiger Kundenservice sind Faktoren, die all unsere Logistikzentren und Gewerbeparks auszeichnen. Segro versteht sich als Innovationstreiber und entwickelt immer neue moderne Konzepte, um die Immobilien den gegenwärtigen aber auch individuellen Ansprüchen der Mieter anzupassen“, sagt Andreas Fleischer, Business Unit Director Northern Europe bei Segro. Für die auf den Automotive-Sektor spezialisierte Rudolph Logistik Gruppe wurde unter anderem ein überdachter Be- und Entladetunnel für einen optimalen Schutz der teils sensiblen Produkte in das neue Logistikzentrum integriert. Mit rund 5.000 Mitarbeitern an 40 Standorten ist Rudolph Logistik in Deutschland, weiteren europäischen Ländern und auf der arabischen Halbinsel tätig. Das Unternehmen entwickelt maßgeschneiderte Logistiklösungen für die Branchen Automotive, Systemverkehre, Konsumgüter, Industrie und Fulfillment.

Quelle: Segro

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*