Newsticker

Kühne + Nagel ernennt neuen Luftfrachtchef

Der Verwaltungsrat der Kühne + Nagel International AG hat Yngve Ruud mit Wirkung zum 1. Oktober 2016 zum neuen Geschäftsleitungsmitglied ernannt. Er wird die globale Verantwortung für den Geschäftsbereich Luftfracht übernehmen und folgt in dieser Funktion Tim Scharwath nach, der das Unternehmen im nächsten Jahr verlassen wird.

Dr. Jörg Wolle, Präsident des Verwaltungsrats der Kühne + Nagel International AG: „Wir freuen uns sehr, dass wir in kürzester Zeit eine versierte Führungskraft aus den eigenen Reihen in die Geschäftsleitung berufen konnten. Mit seinem umfassenden Branchenwissen wird Yngve Ruud als Luftfrachtchef die richtigen Akzente setzen, um unsere ehrgeizigen Ziele zu erreichen und den Erfolgskurs fortzusetzen.“ „In seiner 26-jährigen Firmenzugehörigkeit hat Yngve Ruud seine Managementkompetenz in unterschiedlichen Positionen unter Beweis gestellt. Mit einem integrierten Lösungsansatz und Umsetzungsstärke gelang es ihm, in dem anspruchsvollen Marktumfeld Westeuropas neue Kunden zu gewinnen und in allen Geschäftsbereichen die Ergebnisse deutlich zu verbessern“, sagte Dr. Detlef Trefzger, CEO der Kühne + Nagel International AG.

Yngve Ruud (52), gebürtig in Oslo, Norwegen, gehört seit 1990 der Kühne + Nagel-Gruppe an. Seit 2013 ist er Leiter Westeuropa, der derzeit grössten Kühne + Nagel-Region. Mit Sitz in London war er von 2011 bis 2013 als Präsident von Kühne + Nagel Nordwest-Europa für die Geschäftsaktivitäten in Dänemark, Finnland, Grossbritannien, Irland, Norwegen und Schweden verantwortlich. Zuvor baute er sehr erfolgreich die Kühne + Nagel-Landesgesellschaft in Norwegen aus.

Quelle: Kühne + Nagel

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*