Newsticker

Yusen Logistics erweitert Lagerkapazitäten in Duisburg-Rheinhausen

Yusen Logistics: Standort Duisburg

Yusen Logistics stärkt seine Logistikpräsenz in Duisburg durch die Anmietung einer neuen Lagerhalle um weitere 8.700 Quadratmeter auf insgesamt 62.000 Quadratmeter.

Der nahezu zusammenhängende Hallenkomplex befindet sich im größten Binnenhafen Europas, verfügt über eine exzellente Autobahnanbindung und liegt in unmittelbarer Nähe zu einem Containerterminal mit Bahn- und Binnenschiffverbindungen zu den Seehäfen Rotterdam und Antwerpen.

Mit der Inbetriebnahme der neuen Lagerhalle investiert man in den Ausbau von Value Added Services und setzt verstärkt auf die optimale Integration der Wertschöpfungskette der Kunden. Intelligente Prozesse sorgen zudem dafür, dass reibungslose Waren- und Informationsflüsse sichergestellt werden.

Die Erweiterung des Standorts war dringend erforderlich, da sich nationale Geschäfte sehr positiv  entwickelt haben und bedeutende Neugeschäfte hinzugewonnen werden konnten. Yusen Logistics beabsichtigt in näherer Zukunft weitere Logistikflächen in Betrieb zu nehmen.

Neben konventionellen Dienstleistungen wie Lagerhaltung und X-Dock für den B2B Sektor, liegt der Fokus eindeutig auf Value Added Services, die das Gesamtportfolio abrunden und den Kunden ein ganzheitliches Leistungsspektrum zur Verfügung stellen. Außerdem hat man den Bereich Retourenlogistik weiter ausgebaut und in eine vollautomatische Sortiermaschine investiert. Dadurch baut Yusen Logistics den B2C Bereich weiter aus und bietet seinen Kunden zusätzliche Dienstleistungen an.

Mario Cavallucci, Geschäftsführer von Yusen Logistics Deutschland: „Mit diesem Investment in die  Zukunft erweitern wir die Möglichkeiten profitabel  zu wachsen und unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen anbieten zu können.“

Quelle: Yusen Logistics

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*