Newsticker

Cargolux ist „Lean & Green”

Lean & Green: Logo

Cargolux hat als erste Airline den „Lean & Green Award“ erhalten. Die Auszeichnung würdigt das Engagement der luxemburgischen Frachtfluggesellschaft und ihre Verpflichtung, die CO2-Effizienz innerhalb von fünf Jahren um zehn Prozent zu erhöhen.   

„Lean & Green“ wurde im Jahr 2008 als eine Initiative des niederländischen Ministeriums für Infrastruktur und Umwelt ins Leben gerufen, um die CO2-Bilanz bei Unternehmen zu verbessern. Daraus entwickelte sich „Lean & Green Europe“, das heute zu den führenden Gesellschaften zur Förderung nachhaltiger Logistik in Europa zählt. Dabei stehen ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen, kontinuierliche Verbesserungen bei den operativen Abläufen, aber auch der Kundennutzen gemeinsam im Fokus.

„Seit den Anfängen in den 70er Jahren ist Cargolux als Pionier der Branche bekannt. Sei es in der Erschließung neuer Märkte oder der Einführung innovativer Produkte – Cargolux zeichnet der Wille aus, die Grenzen des bisher Möglichen zu erweitern“, sagt Dirk Reich, Präsident und CEO bei Cargolux, und ergänzt: „Die Auszeichnung mit dem ‚Lean & Green Award‘ als weltweit erste Airline überhaupt ist ein weiterer Beleg für diesen besonderen Spirit. Als ‚Global Cargo Carrier of Choice‘ sind wir über diese erneute Führungsrolle im Bereich Nachhaltigkeit sehr stolz und hoffen, dass sich weitere Akteure der Luftfrachtindustrie ermutigt fühlen, mehr in diesem Bereich zu tun. Unsere Kunden und Logistikpartner, die großen weltweit tätigen Speditionen, sind mit dem ‚Lean & Green‘-Programm vertraut und würdigen unsere Anstrengungen. Die Auszeichnung bedeutet deshalb auch einen Wettbewerbsvorteil für Cargolux und unterstreicht, dass wir die höchsten Ansprüche an unseren Service stellen.“

Bis vor kurzem noch wurde die Logistik als eine Branche mit nur geringen Kompetenzen im Bereich der Reduktion von Treibhausgas- oder Lärmemission wahrgenommen. Im Zuge der schnellen Einführung grüner Technologien, der fortgeschrittenen Automatisierung, von innovativen Software- und High-Tech-Systemen in der Lagerung und in der Nachverfolgung von Sendungen gemeinsam mit den Verbesserungen in der Zusammenarbeit aller an den Lieferketten beteiligten Akteure hält diese Wahrnehmung den tatsächlichen Gegebenheiten nicht mehr stand.

„Maßnahmen wie beispielsweise die Bündelung von Waren und Warenströmen sind eine große Herausforderung für die Luftfrachtindustrie. Die luxemburgische Frachtfluggesellschaft hat sich dieser Aufgabe erfolgreich gestellt“, heißt es in der Begründung zur Preisvergabe von „Lean & Green Europe“.

Quelle + Bildquelle: Cargolux

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*