Newsticker

Cargolux Executive Vice President scheidet aus

Cargolux: Jason Holt

Jason Holt, der Executive Vice President Flight Operations, hat sich dazu entschieden, sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Bevor Holt im vergangenen Jahr zu Cargolux wechselte war er als Head of Gatwick Operations and Operational Strategy für die Billigfluggesellschaft easyJet tätig.

In der kurzen Zeit bei Cargolux hat Holt eine bedeutende Rolle bei der Entwicklung der Frachtfluggsellschaft eingenommen und einen maßgeblichen Beitrag für das Unternehmen geleistet. Dazu gehörte, dass er nach dem Ausscheiden seines Vorgängers die Verantwortung für die globale Logistiksparte übernahm, die das gesamte Netzwerk der Airline (einschließlich Luxemburg) beinhaltet. Zudem führte er auch seine Tätigkeiten als Flugbetriebsleiter weiterhin aus.

Der neue CEO von Cargolux, Richard Forson, betont: „Holt hat einen wesentlichen Beitrag für die Airline geleistet, indem er seine Erfahrungen und sein Talent in das Unternehmen eingebracht hat. Auch hat er eine wichtige Rolle beim Abschluss eines neuen Tarifvertrages mit den Gewerkschaften im Dezember 2015 gespielt. Im Namen meiner Kollegen des Executive Committees möchte ich mich bei ihm für seine Arbeit, sein Engagement und seine Eigeninitiative bedanken und ihm für die Zukunft alles Gute wünschen. Wir werden ihn vermissen.“

„Es war ein rasantes Jahr, indem ich viele neue Kompetenzen im anspruchsvollsten Sektor der Luftfahrt erwerben konnte“, erklärt Holt. „Es war mir ein Vergnügen für Cargolux zu arbeiten und ich freue mich auf eine positive Entwicklung der Airline unter dem neuen CEO und Management-Team, die jetzt den Staffelstab vor der bevorstehenden diesjährigen Hochsaison übernehmen.“

Quelle/Bildquelle: Cargolux

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*