Newsticker

Oliver Dietrich ist das neue Gesicht im Kögel-Vertrieb

Ab Anfang September ist Oliver Dietrich der neue Leiter Vertrieb bei Kögel für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). In dieser Funktion kümmert er sich um den Ausbau der Marktposition, die Führung des Kögel-Außendienstes und um die Entwicklung strategischer Schlüsselkunden. Er berichtet direkt an die Geschäftsführerin Vertrieb DACH und Unternehmensentwicklung Petra Adrianowytsch.

Der 46-Jährige hat seine beruflichen Wurzeln im Flugzeugbau. Nutzfahrzeuge rückten im Jahr 1998 in seinen Fokus als er bei einem international bekannten Reifenhersteller in den Vertrieb wechselte. Dort war er in verschiedenen Funktionen tätig, zum Schluss als Regionalverkaufsleiter Nutzfahrzeugreifen. 2006 wechselte er zu einem in Hamburg ansässigen großen Vermieter und integrierten Dienstleister für die Transport- und Logistikindustrie in das Key Account Management Team. 2008 übernahm er die Funktion Leiter Vertrieb Ersatzgeschäft Truck für die deutsche Tochtergesellschaft eines international agierenden Reifenherstellers. Seit 2012 war Dietrich wieder für den bereits oben erwähnten Trailervermieter tätig und verantwortete als Vertriebsdirektor und Prokurist den Deutschen und Österreichischen Markt.

„Mit Oliver Dietrich haben wir einen in der Branche bekannten und geschätzten Vertiebsprofi neu an Bord“, sagt Petra Adrianowytsch, Geschäftsführerin Vertrieb DACH und Unternehmensentwicklung bei Kögel. „Seine umfassende Kenntnis des Marktes und seine Wertschätzung bei Speditionen und Logistikunternehmen machen ihn zum idealen Kandidaten für diese Position.“

Quelle + Bildquelle: Kögel

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*