Newsticker

Berufsbörse am Flughafen Leipzig/Halle mit Ausstellerrekord

Netzwerk Logistik Leipzig-Halle: Logo

Zur fünften Auflage der Berufsbörse am 1. September 2016 präsentieren erstmals über 40 Unternehmen verschiedener Branchen Ausbildungs- und Stellenangebote. Der Flughafen Leipzig/Halle lädt gemeinsam mit dem Netzwerk Logistik Leipzig-Halle alle Interessierten von 10.00 bis 15.00 Uhr in den zentralen Check-in-Bereich des Flughafens ein. Hier geben die Unternehmen an Ständen Auskünfte zu unterschiedlichen Berufsbildern und nehmen auch Bewerbungen entgegen.

Die Angebote richten sich an Ausbildungsplatz- und Jobsuchende sowie an Studierende und Schüler. Für einen gelungenen Start ins Berufsleben können Gäste an einem kostenlosen professionellen Bewerbertraining teilnehmen. Hier werden auch die Bewerbungsmappen einem Check unterzogen und es besteht die Möglichkeit, ein Bewerbungsbild vor Ort aufnehmen zu lassen. Damit können sich Teilnehmer dann direkt an den Messeständen der Unternehmen bewerben.

„Die Resonanz bei Unternehmen und Besuchern war in den vergangenen Jahren sehr positiv. Mit Blick auf das Anfang September beginnende Ausbildungsjahr wollen wir unsere Mitglieder wieder dabei unterstützen, dass möglichst viele der noch offenen Ausbildungsplätze in Kürze besetzt werden können“, sagt Toralf Weiße, Vorstandsvorsitzender im Netzwerk Logistik Leipzig-Halle. Im vergangenen Jahr nutzten rund 1.000 Besucher die Berufsbörse, um sich über aktuelle Jobangebote und neue Perspektiven zu informieren.

Der Eintritt ist für Besucher der Berufsbörse frei und ohne Voranmeldung möglich.

Quelle: Netzwerk Logistik Leipzig-Halle

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*