Newsticker

DHL und New Wave Group unterzeichnen exklusiven Seefracht-Vertrag

logistics01

DHL Global Forwarding, der Luft- und Seefrachtspezialist von Deutsche Post DHL Group, hat einen dreijährigen Exklusivvertrag mit der New Wave Group geschlossen, einem der europaweit führenden Anbieter von Werbe- und Geschenkartikeln sowie Einrichtungsgegenständen.

Der Geschäftsbereich International Supply Chain von DHL Global Forwarding transportiert für den Konzern jährlich Waren in einem Volumen von etwa 2,4 Millionen 20-Fuß-Container-Einheiten und mehr als 5.000 Kubikmetern an Stückgutsendungen aus Asien und dem Nahen Osten in die Region EMEA.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unserem neuen Kunden New Wave Group. Wir werden eine starke Supply-Chain-Lösung bereitstellen, die das Unternehmen in seinem Wachstum unterstützt“, so Rikke Janum, Senior Business Development Manager, DHL Global Forwarding International Supply Chain.

Alle Dienstleistungen werden über einen eigenen Control Tower im schwedischen Göteborg abgewickelt, unterstützt durch eine starke operative Struktur im Raum Asien. Eine lückenlose, schnelle und zuverlässige Bearbeitung aller Sendungen innerhalb der Lieferkette der New Wave Group ist entscheidend. Dazu wird der gesamte Vorgang – von der Bestellung über die Konsolidierung der Sendungen bis hin zur Zollabfertigung und dem Fulfillment – sowohl auf Bestell- als auch auf Artikelebene durchgängig verfolgt.

„In DHL sehen wir den idealen Partner. Das Unternehmen wird uns dabei helfen, unsere Stellung als führender Anbieter von Promowear zu festigen. Dank DHL können wir unsere Lieferkette besser kontrollieren und unser Lieferantenmanagement verbessern. So können wir uns verstärkt auf die Weiterentwicklung unserer Marken konzentrieren“, meinte Magnus Claesson, CBO der New Wave Group.

Die in Schweden ansässige New Wave Group ist einer der führenden Anbieter von Werbe- und Geschenkartikeln sowie Einrichtungsgegenständen auf dem europäischen Markt. Das umfangreiche Markenportfolio umfasst Craft, Speedo, Pax, Ahead, Clique und Kosta Boda.

Quelle/Bildquelle: DHL

1 Kommentar zu DHL und New Wave Group unterzeichnen exklusiven Seefracht-Vertrag

  1. Ralph-Peter Schuilz // 31. August 2016 um 13:16 // Antworten

    2,4 Millionen TEU? Sind Sie sicher? Das wäre ein wahrhaft gigantisches Seefrachtvolumen für einen einzelnen Kunden.
    Da ist doch wohl die Kommastelle leicht verrutscht, oder? Passt auch nicht so recht zu den 200 bis 250 TEU LCL-Geschäft.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*