Newsticker

DSV Road gewinnt Großauftrag von Jungheinrich

DSV: Flaggen

Wie bereits in den vergangenen Jahren beauftragt die Firma Jungheinrich erneut DSV Road mit dem europaweiten Just-in-time-Transport von Elektro- und Verbrennergabelstaplern. Der Kontrakt läuft bis 2019 und umfasst ein Volumen von ca. 41.000 Geräten.

Im Rahmen eines Dreijahresvertrags transportiert DSV Road für seinen langjährigen Kunden Jungheinrich ca. 41.000 neue unverpackte Elektro- und Verbrennergabelstapler bis zu neun Tonnen Gewicht und 3,9 m Bauhöhe innerhalb Europas „just in time“. Der dänische Transport- und Logistikdienstleister will den Ladungsverkehr in Deutschland stärken – entsprechend zufrieden zeigen sich Stephan Matschke, Divisional General Manager LTL/FTL National und Kay Kleinhanß, Director Network DSV Road Holding A/S sowie verantwortlicher Key Account Manager für Jungheinrich: „Der Ausschreibungsgewinn ist eine Bestätigung für die kontinuierlich hohe Performance von DSV und ein weiterer wichtiger Schritt in der Weiterentwicklung des Produktsegments LTL/FTL.“

Alles aus einer Hand

Als Komplettservice-Dienstleister organisiert DSV Road nicht nur den konventionellen geschlossenen Transport der Teilladungen per Sattel-, Mega- oder Planentiefbettauflieger sondern arrangiert auch Kranentladung, Konsolidierung, Zwischenlagerung und die Werksentsorgung der Geräte. Die kompletten Avis- und Serviceprozesse bis hin zur Einweisung der Gerätenutzer in der jeweiligen Landesprache vor Ort übernimmt ebenfalls DSV.

Bereits im Dezember wurde die Grundsatzvereinbarung gemeinsam mit dem Kunden gezeichnet – der Kontrakt läuft bis 2019. „Ich bedanke mich für die intensive Zusammenarbeit mit DSV im Rahmen der Ausschreibungsphase und freue mich auf die ebenso intensive weitere Zusammenarbeit zur Weiterentwicklung dieser gemeinsamen Geschäftsbeziehung“, erklärt Dennis Lisci, Category Manager Corporate Purchasing and Logistics Jungheinrich Hamburg.

Erfolgreiche partnerschaftliche Zusammenarbeit

Seit mehr als einem Jahrzehnt setzt der Hamburger Intralogistikexperte auf DSV. Jungheinrich zählt weltweit zu den führenden Anbietern in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik und hat sich erfolgreich als innovativer Lösungsanbieter der Intralogistik positioniert. Als nachhaltig wachsendes Unternehmen, das sein Geschäftsfeld strategisch ausbaut, arbeitet Jungheinrich mit leistungsfähigen und flexiblen Dienstleister zusammen.

Quelle + Bidlquell: DSV

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*