Newsticker

Sterac: Gefährliche Güter sicher transportieren

Die Sterac Transport & Logistik GmbH hat erfolgreich am Safety Quality Assessment System (SQAS) teilgenommen und kann sich ab sofort mit dem europaweit anerkannten Gütesiegel für Logistikdienstleister der Chemieindustrie schmücken.

Das SQAS vom Verband der europäischen chemischen Industrie (CEFIC) ist ein Bewertungsinstrument, das die Sicherheit, Qualität und Umweltverträglichkeit der teilnehmenden Unternehmen beurteilt. Anhand des Assessments stellt Sterac sein Gefahrgutmanagement unter Beweis und bietet seinen Kunden eine höhere Transparenz, maximale Prozesssicherheit sowie schnellere Auftragsabwicklungen.

Bei der Beförderung von Gefahrgütern steht die Sicherheit an erster Stelle. Die Anforderungen von Unternehmen der chemischen Industrie an ihre Transport- und Logistikdienstleister sind dementsprechend hoch. Mit der Teilnahme am SQAS wird Sterac dieser Aufgabe gerecht: Das europaweit anerkannte Gütesiegel steht für zuverlässige und umweltgerechte Lösungen für Gefahrgut und bescheinigt dem Unternehmen den sicheren Umgang mit sensiblen Produkten.

„Wir legen großen Wert auf ein ausgefeiltes Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsmanagement und bieten unseren Kunden höchste Qualitätsstandards und maximale Prozesssicherheit. Der Erhalt des zutreffenden SQAS-Berichtes nach dem Erst-Assessment ist für uns eine Bestätigung unserer kontinuierlichen Bemühungen, uns in allen Bereichen stets zu verbessern“, erklärt Oliver Giese, Marketingleiter von Sterac.

Mit der Teilnahme an der SQAS-Bewertung stellt Sterac eine lückenlose Sicherheitskette vom Hersteller bis zum Empfänger in der Chemieindustrie sicher und sorgt so für eine optimale Abwicklung von Transport und Lagerung gefährlicher Güter. Kunden profitieren außerdem von transparenten Prozessabläufen: Durch die Erfüllung des SQAS-Standards entfallen zeitaufwändige Auditierungsprozesse. Die Qualitätsparameter des Audits sind darüber hinaus in einer zentralen Datenbank einsehbar, sodass auch eine schnelle und transparente Informationsbereitstellung sichergestellt ist.

Quelle: Sterac

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*