Newsticker

Gebrüder Weiss eröffnet Air & Sea-Office in Izmir

gebrueder_weiss_seefracht

Gebrüder Weiss baut seine Präsenz in der Türkei aus und eröffnet ein neues Office in Izmir. Das Büro im Südwesten der Türkei ergänzt die bestehende Niederlassung in Istanbul im Bereich Luft- und Seefracht.

Strategisch günstig nahe der Business-Area Bayrakli gelegen, bietet Gebrüder Weiss seinen Kunden im südägäischen Raum ab sofort Transportberatung und -planung direkt vor Ort. „Die persönliche Nähe zu den Kunden ist ganz entscheidend für den Geschäftsaufbau. Die Unternehmen in dieser Region legen sehr viel Wert auf lokale Präsenz und Verbindlichkeit“, sagt Vojislav Jevtic, Regionalleiter Air & Sea Asien bei Gebrüder Weiss.

Großes Wachstumspotenzial

Izmir ist mit rund 4,1 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt der Türkei und beherbergt den nach Istanbul zweitgrößten Containerumschlagplatz des Landes. Mehr als 4.500 Exportunternehmen sind hier ansässig und 4,2 Prozent der gesamten Importe der Türkei entfallen auf diese Region. „Speziell die Freihandelszone im Süden von Izmir bietet internationalen Unternehmen eine gut entwickelte Infrastruktur mit optimalen Anbindungen an das landesweite Straßennetz und die umliegenden Flug- und Seehäfen“, begründet Avsar Dada, Managing Director Gebrüder Weiss Türkei, die Entscheidung für den neuen Standort.

In der Türkei ist das internationale Transport- und Logistikunternehmen bereits seit Anfang 2014 mit einer Niederlassung in Istanbul vertreten. Das Team in der türkischen Metropole besteht derzeit aus rund 40 Mitarbeitern und hat sich am Markt mit Dienstleistungen in den Bereichen Landtransporte, Luft- und Seefracht, Projektgeschäft sowie multimodale Lösungen etabliert.

Quelle/Bildquelle: Gebrüder Weiss

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*