Newsticker

AGCO und 4flow erhalten den Deutschen Logistik-Preis 2016

AGCO: MF 300 Xtra

Der global agierende Landmaschinenhersteller AGCO und 4flow, Anbieter von Logistikberatung, Logistiksoftware und 4PL-Dienstleistungen, sind die Gewinner des Deutschen Logistik-Preises 2016. Die beiden Unternehmen sind von der Bundesvereinigung Logistik e. V. (BVL) für die erfolgreiche Umsetzung ihres innovativen Gesamtkonzeptes zur Digitalisierung der Inbound Supply Chain des Herstellers für Traktoren und Landmaschinen ausgezeichnet worden.

Mit der gemeinsamen Initiative „AGCO Smart Logsitics“ erzielten die Kooperationspartner unter anderem eine Reduzierung der Kosten von über 25 Prozent in der gesamten Inbound Supply Chain und eine Steigerung der Liefertermintreue um zehn Prozent. „4flow hat uns mit seiner Beratungs-, IT- sowie Planungs- und Steuerungskompetenz optimal unterstützt, so konnten wir unsere gesteckten Ziele gemeinsam weit übertreffen“, freut sich Bülent Ileri, Director Transportation & Logistics EAME und gesamtverantwortlich bei AGCO für die Initiative „AGCO Smart Logistics“, über die Auszeichnung mit dem Deutschen Logistik-Preis.

Ein durch Akquisitionen kontinuierlich vergrößertes Marken- und Produktportfolio sowie eine Vielzahl an Produktionsstätten, Lieferanten und Logistikdienstleistern hatten bei AGCO zu einer sehr komplexen Inbound Supply Chain geführt. Um die Logistikstrukturen zu verschlanken und nachhaltig effizienter zu gestalten, haben AGCO und 4flow die Digitalisierung der Inbound Supply Chain erfolgreich in nur 18 Monaten umgesetzt, wobei der Go-live der neuen Lösung bereits nach sechs Monaten erfolgte. 4flow verantwortet als neutraler 4PL-Dienstleister die kontinuierliche Optimierung und Steuerung des Netzwerks sowie die Kostenabrechnung. Gemeinsam mit AGCO nimmt 4flow die strategische Netzwerkplanung und -optimierung, sowie das Controlling und Reporting vor. Eine um 24 Prozent gesenkte Bestandsreichweite, ein um 14 Prozent verminderter CO2-Ausstoß und die um 15 Prozent gestiegene Prozesskonformität sind nur einige Ergebnisse der Zusammenarbeit.

Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen des Galaabends am ersten Tag des 33. Deutschen Logistik-Kongresses, der vom 19. bis 21. Oktober 2016 in Berlin stattfand. Mit dem Deutschen Logistik-Preis zeichnet die BVL seit 1984 in der Praxis realisierte Logistik-Konzepte aus, deren Fokus auf Innovationen liegt.

Quelle: 4flow, Bildquelle: AGCO/Massey Ferguson

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*